Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Krötenhocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

DGfM-Mitglied: Ja

PSV (DGfM): Nein

Schwerpunkt-Interessen: Basidio- und Ascomyceten bestimmen und dokumentieren. Smaff.

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 00:21

Wenn ich einen Beitrag anfange zu schreiben....

Hallo Wolgang,

.... und dann ein oder zwei Stunden durch persönliche Angelegenheiten davon abgehalten werde, den Beitrag zu Ende zu schreiben, schmeisst mich das Forum raus und alles Geschriebene ist weg!
Oder liegt es, wie ich jetzt gerade an der Uhrzeit sehe, an der Mitternachtsüberschreitung?
Der eine und andere Beitrag ist dadurch leider schon im Nirwana verschwunden (oder bei der NSA).

LG, Jens

Beiträge: 11

DGfM-Mitglied: Nein

PSV (DGfM): Nein

Schwerpunkt-Interessen: Flechten

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 01:09

Du musst das Passwort und Login speichern.
Und es gibt noch eine Erweiterung für das Forum

http://www.woltlab.com/de/pluginstore/pl…tml?pluginID=12

Damit können nicht gespeicherte Beiträge automatisch gesichert werden.

Beiträge: 476

DGfM-Mitglied: Ja

PSV (DGfM): Ja

Mein lokaler Pilzverein: NaBu Bingen, Arbeitskreis Mykologie

Schwerpunkt-Interessen: Wiesenpilze, Bauchpilze, Rötlinge, Mikroskopie

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 08:33

Hallo Jens,

ja, jede Foren-Software hat eine Session-Verwaltung und beendet die Session nach einer gewissen Zeit an Inaktivität.

Ich empfehle, wenn man länger an einer Formulierung grübeln will, den Text erst mal als persönliche Notiz anzulegen und zwischendrin mal zu speichern. Wenn ich ein Word-Dokument schreibe, speichere ich auch mal zwischendrin. Persönliche Notizen kann man dann mit einem Klick in einen Beitrag einfügen.

@Mike: das Plugin kannte ich noch nicht, vielen Dank für diesen Hinweis. Das muss ich mir mal angucken.

Grüße,


Wolfgang

Beiträge: 14

DGfM-Mitglied: Ja

PSV (DGfM): Nein

Mein lokaler Pilzverein: Pilzfreunde Saar-Pfalz e.V.

Schwerpunkt-Interessen: Das aufspüren neuer Pilzgebiete und möglichst schöne Fotos schießen.

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 13:10

Hallo Jens,

ich hatte das Problem früher auch schon auf anderen Seiten. Meine Lösung damals, immer erst alles in Zwischenablage speichern und dann erst irgendwelche Knöpfe drücken.

Für Firefox gibts für Dein Problem sogar ein Add-on, nennt sich Lazarus Form Recovery und funktioniert aus eigener Erfahrung sehr gut.

Gruß Joschi

  • »Krötenhocker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

DGfM-Mitglied: Ja

PSV (DGfM): Nein

Schwerpunkt-Interessen: Basidio- und Ascomyceten bestimmen und dokumentieren. Smaff.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:26

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Aufklärung und die Tipps. Ich
werde mir dann wohl etwas herunter laden müssen. Mal schauen, was mir
besser gefällt.

LG, Jens

Beiträge: 11

DGfM-Mitglied: Nein

PSV (DGfM): Nein

Schwerpunkt-Interessen: Flechten

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 10:06

@Wolfgang
Das Plugin ist sehr gut. Nutzen wir auch in unserem Mikroskopie Forum

http://www.mikroskopie-forum.at

Es gibt da einige Plugins, die echt gut sind.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher