Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

  • Zitat von Andreas: „Hallo, nein nein, ich hatte erst mal keine wirklichen Hintergdanken, sondern wollte nur wissen wie der Pilz bestimmt wurde und wie er gegen andere Arten - insbesondere S. centunculus - abgegrenzt ist. Ich bin immer erst mal skeptisch bei so ganz neuen Sachen und lese mich gerne mal ein wenn es was neu gefundenes gibt. Schließlich kann mir das ja auch mal über den Weg laufen *gg* Simocybe wäre für mich eine Gattung, mit der es sich mal lohnen würde, sich monographisch zu befas…

  • Heudüngerling nicht psychoaktiv

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Danke für die Info

  • Hallo Jens, geschlüsselt habe ich eigentlich gar nicht. Simocybe war schon im Gelände als Startoption gesetzt. Ich habe eben dann die Daten erfasst und mit allem was ich so finden konnte abgeglichen. Hier , bender-biotop.de/pilz_der_woch…_simocybe_coniophora.html, ergab das ganze dann einen Treffer. Ich weiß das diese Arbeitsweise nicht unbedingt wissenschaftlich korrekt ist, aber führt sie doch gerne auch zum Ziel. Der Mangel an passender Literatur lässt für mich derzeit kaum andere Möglichkeit…

  • Zitat von Krötenhocker: „Hallo zusammen, ich verlinke hier mal einen ziemlich aktuellen Schlüssel von Hausknecht zu Simocybe, den ihr aber alle wahrscheinlich schon kennt: Hausknecht in Östr. Zeitschrift f. Pilzkunde Ich finde aber, dass mit den kleinen Sporen und den kopfigen Cheilocystiden wohl nur S.coniophora in Frage kommt, wenn die Gattung stimmt... @'Andreas hast du da eine andere Gattung im Kopf? LG, Jens “ Hallo Jens, danke für den Link. Wenn du schon nach einer anderen Gattung fragst, …

  • Danke für die Info. Irgendwie war uns das allen aber eh schon klar, oder?

  • Hallo Andreas, passende Literatur fehlt mir da leider noch, von daher hab ich das mit den spärlichen Infos im Netz abgeglichen und die Vorstellung der Art auf der Seite von Hans Bender ergab dann einen Volltreffer. Auch Karl Wehr hat den Fund dann aufgrund der gezeigten Bilder im Pilzforum.eu bestätuigen können.

  • Dankeschön Peter, Finder war allerdings Jan-Arne, da kleine Braunsporer aber eher mein Steckenpferd sind habe ich dann die Bestimmungsarbeit übernommen.

  • Hallo zusammen, gestern gab es endlich mal wieder was seltenes im Ruhrpott: pilzforum.eu/board/thema-koenn…igen?pid=363884#pid363884

  • 1.Mai, Haldentour in Bottrop

    gdno81 - - Termine

    Beitrag

    Hallo zusammen, wie bereits beim Arbeitstreffen des MAB angekündigt möchte ich am 1.Mai zu einer Exkursion auf eine "meiner" Halden einladen. Es soll eine der bekanntesten und größten Halden des Ruhrgebiets werden: Die Halde mit dem Tetraeder. Die Bergehalden hier bestehen aus dem Abraum des Steinkohlebergbaus und bilden aufgrund ihrer zusammensetzung und und des Aufbaus wohl einzigartige Biotope in Deutschland. Der Abraum stammt immerhin aus Tiefen von über 1000 Metern! Tref...fpunkt ist der Pa…

  • 16.Pilzstammtisch im Ruhrgebiet

    gdno81 - - Termine

    Beitrag

    Hallo zusammen, hiermit möchte ich alle Interessierten zum 16. Pilzstammtisch im Ruhrgebiet einladen. Der Stammtisch wird immer am ersten Montag jedes Monats stattfinden und zwar hier: Landgasthaus Pieper, Möllerstraße 32-36, 45966 Gladbeck ab 18Uhr mit offenem Ende. Bislang waren wir immer zwischen 3 und 12 Leute und haben freudig und angeregt über viele Themen gesprochen und uns hervorragend amüsiert. Der ein oder andere hat auch immer mal diverses Anschauungsmaterial dabei. Jeder, egal ob Anf…

  • Hallo Jens, das von dir genannte Projekt betrifft mich zwar nicht direkt da ich quasi im anderen Ende des Landes lebe aber trotzdem habe ich doch ein paar allgemeine Gedanken zur Kartierung. Ich habe meine Gedanken dazu mal in deinen Text eingemogelt. Desweiteren schließe ich mich Stefans Ausführungen gerne an. Zitat von Krötenhocker: „Hallo zusammen, Im von der DGfM aktuell mit finanzierten Projekt "Funga des Böhmerwalds (Interreg)" wird auch "Citizen Science" zur Datenerfassung mit aufgeführt.…

  • Unbekannte Entoloma aus Bottrop

    gdno81 - - Fachforum Entoloma

    Beitrag

    Hallo Jens, danke schon mal für den Tipp, Karl hatte mich schon darauf hingewiesen und ich werde das zukünftig gerne beachten.

  • Unbekannte Entoloma aus Bottrop

    gdno81 - - Fachforum Entoloma

    Beitrag

    Hallo zusammen, im Pilzforum.eu habe ich eine Entoloma angefragt zu der es noch keine konkrete Bestimmung gibt. Das bislang wahrscheinlichste ist E.rhodocylix, ich kann aber keine Schnallen an den Basidien finden. Ich setze hier erstmal den Link zur Anfrage im Pilzforum da mir gerade die Zeit fehlt die Zahlreichen Bilder hier auch hochzuladen. Das kann ich aber gerne in nächster Zeit noch nachholen. pilzforum.eu/board/thema-inter…loma?pid=356819#pid356819 Bin gespannt was das wohl wird.....

  • 15. Pilzstammtisch im Ruhrgebiet

    gdno81 - - Termine

    Beitrag

    Hallo zusammen, hiermit möchte ich alle Interessierten zum 15. Pilzstammtisch im Ruhrgebiet einladen. Der Stammtisch wird immer am ersten Montag jedes Monats stattfinden und zwar hier: Landgasthaus Pieper, Möllerstraße 32-36, 45966 Gladbeck ab 18Uhr mit offenem Ende. Bislang waren wir immer zwischen 3 und 12 Leute und haben freudig und angeregt über viele Themen gesprochen und uns hervorragend amüsiert. Der ein oder andere hat auch immer mal diverses Anschauungsmaterial dabei. Jeder, egal ob Anf…

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Wow, das ging ja zügig..... Bin gespannt ob es eine Stellungnahme geben wird..... LG, Björn

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hier mal der Link zum "Hersteller" : danner-pilze.de/wald-wild-zuchtpilze/

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Zitat von Wolfgang Prüfert: „Hallo an alle, zum Handel mit Grünlingen: Grünlinge sind nach Bundesartenschutzverordnung geschützt - das schließt auch ein Handelsverbot für einheimische Wildsammlungen ein, sofern keine Ausnahmegenehmigung erteilt wurde: gesetze-im-internet.de/bundesrecht/bartschv_2005/gesamt.pdf Im Lebensmittelbuch sind sie nicht als verkehrsfähige Art aufgeführt, das hat zwar keine Gesetzeskraft, ist aber ein wichtiges Dokument, wenn es um eine rechtliche Bewertung geht: bmel.de/…

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Stimmt natürlich Andreas Pablo hat mich gerade auch schon drauf hingewiesen.

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    gdno81 - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo zusammen, im Pilzforum.eu ist jemand darauf gestoßen das es wohl eine Firma gibt die in Deutschland Grünlinge als Speisepilze anbietet. Das dürfte rechtlich als äußerst fragwürdig zu bewerten sein. Kann jemand von euch da Konkret was zur Rechtslage und zu eventuellen Gegenmaßnahmen sagen? Hier der Link zum Thread: pilzforum.eu/board/thema-wow-i…rven?pid=354166#pid354166 Sofern niemand widerspricht werde ich das hier geschriebene dann auch ins Pilzforum kopieren da ja nicht alle dort hier d…

  • Hallo Wolfgang, das ist ja echt in Schlagdistanz, wenn nichts gravierendes dazwischenkommt kann ich das bestimmt einrichten Ruhrgebiet und Sauerland unterscheiden sich dann allerdings doch erheblich, zumindest was die Funga betrifft LG, Björn