Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

  • Infos zur PilzCoach-Ausbildung stehen unter: pilzcoach.de Kosten für alle 6 Module: 300 € (plus 20 € für das PilzCoach-Begrüßungspaket) Modul 1+2: 18.-19. März 2017 Modul 3+4: 9.-10. September 2017 Modul 5+6: 11.-12. November 2017 Kursort und Anmeldung an: Annika Ruprecht Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer eMail: ruprecht@oessm.org, Tel.: 05037 9676 Kursleitung: Dr. Rita und Frank Lüder Tel.: 05032 891723, jugend@dgfm.de, kreativpinsel.de Jeder Absolvent erhält nach bestandener Prüfung ei…

  • Infos zur PilzCoach-Ausbildung stehen unter: pilzcoach.de Kosten für alle 6 Module: 300 € (plus 20 € für das PilzCoach-Begrüßungspaket) Modul 1+2: 18.-19. März 2017 Modul 3+4: 9.-10. September 2017 Modul 5+6: 11.-12. November 2017 Kursort und Anmeldung an: Annika Ruprecht Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer eMail: ruprecht@oessm.org, Tel.: 05037 9676 Kursleitung: Dr. Rita und Frank Lüder Tel.: 05032 891723, jugend@dgfm.de, kreativpinsel.de Jeder Absolvent erhält nach bestandener Prüfung ei…

  • Infos zur PilzCoach-Ausbildung stehen unter: pilzcoach.de Kosten für alle 6 Module: 300 € (plus 20 € für das PilzCoach-Begrüßungspaket) Modul 1+2: 18.-19. März 2017 Modul 3+4: 9.-10. September 2017 Modul 5+6: 11.-12. November 2017 Kursort und Anmeldung an: Annika Ruprecht Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer eMail: ruprecht@oessm.org, Tel.: 05037 9676 Kursleitung: Dr. Rita und Frank Lüder Tel.: 05032 891723, jugend@dgfm.de, kreativpinsel.de Jeder Absolvent erhält nach bestandener Prüfung ei…

  • Giftpilze - der neue Flammer

    Rita - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich denke genau wie bei Pflanzen ist alles eine Frage der Dosis. So ist man beispielsweise auf die phytohormonelle Wirkung des Hopfens durch die Beobachtung gekommen, dass die Pflückerinnen einen veränderten Periodenzyklus hatten. Das heißt aber nicht, dass man mit Hopfen kein Bier brauen oder ihn nicht in die Hand nehmen dürfte. Der Grüne Knollenblätterpilz wird homöopathisch in der Krebsbehandlung eingesetzt und auch hier ist die Dosis entscheidend, ähnlich wie auch beim tödlic…

  • Hallo Zusammen, wir haben jetzt bei der letzten PilzCoach-Ausbildung ähnliche Fragen besprochen. Was immer geht: die grobe Einteilung ansprechen: Lamellenpilz, Röhren, Stacheln o.Ä. - interessant bei Lamellenpilzen ist auch immer, dass sich in dieser Gruppe die tödlich giftigen befinden. Natürlich kann man das nicht bei jedem Lamellenpilz wiederholen, aber bei jeder Aktion mindestens 1x und beim zweiten mit einem Zwinkern nachfragen, ob sie noch wissen, was es mit dieser Pilzgruppe auf sich hat.…

  • Hallo Flammulina, bis jetzt ist keine eMail angekommen. Welche Adresse hast du verwendet und wie groß ist die Datei? Versuche es bitte noch einmal mit einer kleinen Datei an: rita@kreativpinsel.de Ich bin gespannt und grüße herzlich, Rita

  • Hallo Flammulina, kannst du gerne machen, bin gespannt was dabei raus kommt und wünsche viel kreative Schaffensfreude, beste Grüße von Rita

  • Liebe Flammulina, das ist eine super Idee - ich weiß allerdings nicht, wer so etwas herstellen könnte und bin für jeden Tipp dankbar, einen Entwurf für einen Aufkleber hatte ich schon mal gemacht, schau ihn dir mal an, ob es so in etwa das ist, was du dir vorstellst. Liebe Grüße von Rita

  • Hallo Flammulina, das hast du richtig verstanden, du bist dann durch die DGfM für die Veranstaltungen die du im Rahmen deiner Tätigkeit als PilzCoach durchführst durch die DGfM versichert, eine detaillierte Info dazu hänge ich einfach mal mit an, liebe Grüße von Rita

  • Ein paar Fragen...

    Rita - - PilzCoach - Forum

    Beitrag

    Hallo Flammulina, zu deiner zweiten Frage. Die Grenze zwischen parasitären und zersetzenden Pilzen erscheint mir auch nicht so einfachen zu ziehen. In den Kursen fragen wir gerne „Ab wann betrachtet der Pilz einen Baum als tot bzw. so weit geschwächt, dass er ihm etwas anhaben kann?“. Die Alterungsphase und das Absterben von Bäumen geschehen über Jahre (oft Jahrzehnte), dabei spielen die Pilze eine wichtige Rolle. So beginnen beispielsweise Hallimasch und Zunderschwamm ihr Leben auf dem oft noch…

  • Liebe PilzCoach, willkommen in „unserem Forum“! Hier könnt ihr eure Ideen austauschen, Fragen stellen und PilzCoach kennen lernen, die nicht mit in eurer Gruppe gewesen sind. Als erstes möchten wir euch zu einem PilzCoach-Treffen innerhalb der Tagung der DGfM vom 1.- 4. Mai 2014 nach Mainz einladen (dgfm-ev.de/rahmenprogramm-zur-dgfm-mv-2014). Wir treffen uns am Freitag, den 2. Mai in der Zeit von 16-18 Uhr. Danach ist Zeit für ein gemütliches Beisammensein. Natürlich seid ihr auch herzlich eing…

  • Pilzausstellung 20.04

    Rita - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Eike, das ist ja toll! Wir können leider nicht kommen, da wir dann in Südtirol unterwegs sind, drücken aber die Daumen, dass alles gut klappt, herzliche Grüße von Rita und Frank

  • Hallo, in Zukunft wollen wir die gesamten Termine aller PilzCoach-Ausbilder übersichtlich in den Bereich PilzCoach stellen. Bis das soweit ist, sind hier von uns auch noch zwei Ankündigungen: Für den Termin am 9. und 10. März, die PilzCoach-Ausbildung für Pilzsachverständige (PSV), steht nun der Tagungsort fest. Wir haben einen Tagungsraum im Strandhotel Weißer Berg am Steinhuder Meer gebucht. Die Kosten für die Ausbildung betragen 70,- € ohne die Unterkunft und Verpflegung. Die Anmeldung bitte …

  • Lieber Gerd, freut mich, dass dir unser Konzept gefällt. Die Ausbildung in Niedersachsen wird im Raum Hannover stattfinden. Wir machen die erste Infoveranstaltung für die PSV im November am Steinhuder Meer und wenn der Veranstaltungsort sich dort als geeignet erweist, wird auch die komplette Ausbildung wieder dort stattfinden – wenn nicht suchen wir einen anderen Ort und geben diesen im Dezember oder spätestens Anfang des Jahres bekannt. Herzliche Grüße von Rita

  • Hallo liebe Interessierte am PilzCoach, nun sind wir aus Drübeck zurück und ich möchte mich noch einmal für das Interesse an dem Workshop zum PilzCoach und die anregende Diskussion bedanken. Wer mit uns dieses Jahr schon einmal Pilze sammeln, Papierschöpfen, Funken schlagen, mit Schopf-Tintling schreiben und Färben möchte, der kann dies in dem Seminar „Pilze sind mehr als nur kulinarische Delikatessen“ in der Schwarzwälder Pilzlehrschau am 20. und 21. Oktober im Schwarzwald tun (pilzzentrum.de/ …

  • Liebe Karin, hallo zusammen, ein PilzCoach ist keinesfalls auf die Arbeit mit Kindern festgelegt, jeder PilzCoach entscheidet selber was er anbieten kann und möchte und tut dies ganz nach eigenem Belieben. Die Ausbildung ist hierfür als Inspiration gedacht und um viele verschiedene Möglichkeiten die „Faszination Pilz“ weiter zu tragen, kennen zu lernen. Das Färben finde ich ja selber sehr spannend und habe von dir, Karin, dazu ja auch schon viel gelernt! In diesem Sinne bist du ja tatsächlich sc…

  • Hallo zusammen, damit es keine Missverständnisse gibt: PSV können die Ausbildung zum PilzCoach entweder an einem Wochenende (bzw. 2 Tage in der Woche) oder zusammen mit einer „Einsteigergruppe“ durchlaufen. Bei ihnen gibt es keine Prüfung. Die Ausbildung ohne Pilzgrundwissen erstreckt sich über 3 Fortbildungseinheiten – es handelt sich dabei um eine feste Gruppe, die auch „Hausaufgaben“ von einem zum anderen Mal bekommt. Beim letzten Block ist gleichzeitig die Prüfung. Die Termine sind so gelegt…

  • Termine 2013 in Hornberg

    Rita - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Nun stehen die Termine für die ersten beiden Ausbildungsgänge zum PilzCoach fest, sie werden in der Schwarzwälder Pilzlehrschau in Hornberg stattfinden (pilzzentrum.de) und zwar an folgenden Tagen: PilzCoach-Ausbildung am Wochenende: Block I: 27./28. April 2013 Block II: 14./15. September 2013 Block III: 16. /17. November 2013 PilzCoach-Ausbildung in der Woche: Block I: 29./30. April 2013 Block II: 16./17. September 2013 Block III: 18. /19. November 2013 Die genauen Kosten und Anfangszeiten werd…

  • Lieber Josef, lieber Alis und hallo zusammen, per Mail erreichen uns auch einige inhaltliche Anregungen, die wir sammeln und im Drübeck im Rahmen der Info-Veranstaltung zum PilzCoach vorstellen (und natürlich auch hier). Danke für die guten Wünsche und Unterstützung, beste Grüße von Rita und Frank

  • Lieber Alis, liebe PilzCoach-Interessierte, es ist zwar noch zu früh für genaue Angaben, doch wir merken jetzt schon, dass das Interesse sowohl von PSV als auch Pilzbegeisterten ungefähr gleichgroß ist, evtl. gibt es etwas mehr Einsteiger. Hoffentlich findest du noch mehr Zugang zum Namen PilzCoach… Zum Ausbildungsgang: Die 3 Blöcke in Hornberg können sowohl PSV als auch Einsteiger besuchen. Allerdings nur „ganz oder gar nicht“. Für PSV, die „nur“ die für sie notwendige „Pflichtfortbildung“ besu…