Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

  • Verschollene Arten?

    Martin Schmidt - - Forum für Kartierung

    Beitrag

    Liebe Pilzfreunde, bei der Erstellung der neuen Roten Liste fehlen uns von folgenden Arten Nachweise aus den letzten 25 Jahren. Teilweise liegen die letzten uns bekannten Nachweise auch deutlich länger zurück. Falls jemand Fund aus den letzen 25 Jahren kennt, wären wir sehr an zuverlässigen Angaben interessiert. Nachweise? Amanita nivalis Grev. Hygrophorus purpurascens (Alb. & Schwein. : Fr.) Fr. Inocybe hygrophorus Kühner Jahnoporus hirtus (Cooke) Nuss Leucogaster nudus (Hazsl.) Hollós Melanoga…

  • Liebe Pilzfreunde, in der vorläufigen Roten Liste der Basidiomyceten Deutschlands, die dem FA Naturschutz und Kartierung als Grundlage für die Rote Liste und Checkliste 2015 dient, fehlen Fundangaben aus Deutschland zu folgenden Pilzen: Agaricus menieri Bon Agrocybe gibberosa (Fr.) Fayod Arrhenia salina (Høil.) Bon & Courtec Calvatia tatrensis Hollós Clitocybe festiva J. Favre Cortinarius alpinus Boud. Cortinarius aurantiacus M.M. Moser Cortinarius nymphicolor Reumaux Cortinarius pauperculus J. …

  • Der Fachausschuss Naturschutz und Kartierung sucht Hilfe. Folgende Taxa stehen auf der vorläufigen Roten Liste von 2009, ohne dass uns ein Nachweis aus Deutschland bekannt ist. Gerhard Wölfel hat uns schon sehr weit geholfen, herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle. Diese Arten sind noch verblieben: Entoloma anthracinum (J. Favre) Noordel. Entoloma linkii (Fr. : Fr.) Noordel. Entoloma nigroviolaceum (P.D. Orton) Hesler Entoloma pseudoparasiticum Noordel. Entoloma singulare (Roamgn.) Bon & Court…

  • LIebe Pilzfreunde, drei aufreibende Wochen mit tagelanger Nachtarbeit liegen hinter mir. Gestern habe ich mit Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, die letzten beiden Bundesländer, für die die DGfM von den Landeskoordinatoren geprüfte Daten erhalten hat, zum Hochladen vorbereitet und verschickt. Einige Länder enthalten durch Mehrfacheingaben noch Dopplungen, einige Länder haben erst einen Teil der Daten bereitgestellt. Trotzdem ist dies, was in den letzten Wochen passiert ist, ein Quantens…

  • Hallo Tanja, dies geht mit der Funktion: Datenbankpflege: Fundprotokoll splitten Dort kannst du einzelne Funde einem anderen Fundprotokoll zuordnen. Beste Grüße Martin

  • Liebe Pilzfreunde, vielen Dank für die Hinweise. Ich habe einen Weg gefunden, die GoogleMap-Einträge zu korrigieren und dies auch getan. @Wolfgang Eine österreicher Adresse wahr korrekt, eine habe ich nach getragen. Kannst du mir die weiteren falschen nennen, damit ich sie ändern kann? Beste Grüße Martin

  • Hallo Andreas, in der Brandenburg-DB ist ein Fund an lebender Salix verzeichnet. Beste Grüße Martin

  • Liebe Pilzfreunde, ich leite hier mal eine Anfrage, die mich aus Norwegen erreicht hat, weiter. Vielleicht kann jemand bezüglich deutscher Funde von Lophium elegans weiterhelfen. Zitat: „Dear Dr. Martin Schmidt (Vizepräsidenten in Deutsche Gesellschaft für Mykologie), As you are the "Vizepräsidenten in Deutsche Gesellschaft für Mykologie" I really hope that you can help us, or perhaps foreward this mail to a German mycologist, who can help us with the following problem: We are writing on a publi…

  • René Ullrich, ein Pilzfreund von mir hat eine Akanthomyces-Art auf einer Spinne aus Dem Dubringer Moor in Sachsen dokumentiert. Wer kennt die Art oder europäische Literatur zu der Gattung? forum.dgfm-ev.de/attachment/56…bbca9de8b38a0dc0b0d94451b Beste Grüße Martin

  • Hallo Lothar und Eva, den Fehler in der Adresse habe ich behoben. Hallo Wolfgang, das Problem mit der falschen Verortung gebe ich an den Administator weiter. LG Martin

  • Hallo Hartmut, auf der Exkursion nach Rübeland, Blauer See war eine Frau aus Goslar mit einem Trüffelhund dabei. Der Hund (Beppo) hat auch zwei Kollektionen hypogäischer Pilze gefunden, den Namen der Frau weiß ich leider nicht. In den nächsten Tagen bekommst du von mir auch noch Fundlisten von Exkursionen während der Tagung. Gruße Martin

  • Hallo Wolfgang, ich habe es schon an Matthias Weinhold weitergegeben. Er ist momentan im Urlaub und nur zeitweise online. Grüße, Martin

  • wo sind die Telefonnummern hin?

    Martin Schmidt - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Doris, vielen Dank für den Hinweis. Das die Telefonnummern nicht mehr zu sehen sind, ist ein Software-Fehler und keine Absicht. Ich kümmere mich sofort darum. Viele Grüße, Martin

  • Umbennenungen

    Martin Schmidt - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Erik, In Kürze wird auf der DGfM-Homepage eine Taxonomie-Referenzliste aller mitteleuropäischen Pilzarten zum Download bereitstehen. Sie wird von Frank Dämmrich in Zusammemarbeit mit Pilzexperten für einzelne Gattungen gepflegt, und dient als Grundlage für die Kartierung mit MYKIS. Dort sind knapp 30.000 Arten und Synonyme aufgeführt. Zwar werden auch dort nicht alle taxonomischen Neuerungen sofort eingefügt (Hemileccinum und Xerocomellus beispielsweise fehlen noch, dagegen sind Coprinellu…

  • kein Drache...

    Martin Schmidt - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Wolfgang und Peter, in Berlin und Brandenburg gibt es ziemlich viel Steppe (Verbreitungskarte aus Mykis): forum.dgfm-ev.de/attachment/8/…bbca9de8b38a0dc0b0d94451b Beste Grüße Martin