Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 75.

  • Zitat von AK_CCM: „Der grüne Haken in der Literaturliste bedeutet, dass ich den Aufsatz vorliegen habe. “ Sevus Andi, ich dachte schon das die grünen Haken auf die Dill-Mykorrhiza hinweisen, wie du ja weist ein wichtiges aromatisches Zusammenspiel das beim Gemörch auch Aroma entsteht, viele Grüsse Matthias

  • Zitat von Peter Karasch: „Letztlich tragen alle Kartierer, egal auf welchem Level, ihren kollaborativen Anteil zu einem Monitoring-Projekt bei. Daher bin ich der Meinung, man sollte die Anforderungen und Erwartungen nicht so hoch hängen, das Spaß und Freude an der Mitarbeit verloren gehen. “ Servus Peter, das sehe ich auch so, kann mich noch an einen Geotag der Artenvielfalt im Bayerwald erinnern wo ein Mäusebussard zum Steinadler geworden ist für kurze Zeit, kleine Fehler können sich überall ma…

  • Rechtslage Handel mit Grünlingen

    Matthias - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Stefan, die Antwort darauf ist sicher genauso interessant wie die Antwort der Firma, viele Grüsse Matthias

  • bitte um Bestimmung

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Michael, einen Mehlräsling sehe ich nicht, das sieht mir nach der Nebelkappe Clitocybe nebularis aus, viele Grüsse Matthias

  • "Alles gelesen" - Button

    Matthias - - Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hállo Ándreas, rüberfahren mit der Maus reicht, hat bei mir aber auch eine Weile gedauert es zu finden. Du hast schon recht, man sollte nicht gleich überall drauf klicken, viele Grüsse Matthias

  • "Alles gelesen" - Button

    Matthias - - Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Andreas, es gibt den Button, schau auf der Forumsseite oben rechts unter dem Hauptmenue, da ist ein kleiner Haken. viele Grüsse Matthias

  • Anfänger

    Matthias - - Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Dagmar, manche Forensoftware stellt nach Anzahl der Beiträge verschiedene Benutzerränge auf, ich halte das persönlich für Blödsinn, aber es scheint Leute zu geben die das mögen, viele Grüsse Matthias

  • Keine

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo, sowohl Schwefelköpfe wie auch Hallimasch wachsen an Holz, das kann aber auch unterirdisch sein so das die Fruchtkörper scheinbar auf der Erde wachsen, viele Grüsse Matthias

  • Keine

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Peter, per Bild wird das nicht zu klären sein und zeigt hoffentlich die Schwierigkeit mit Bilgbestimmungen, viele Grüsse Matthias

  • Keine

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo, da hast du Schwefelköpfe fotografiert, meiner Meinung nach sind es verschiedene Arten. Es gibt da giftige als auch essbare Arten Eine Speisefreigabe nach Bildern gibt es nicht, aber du findest hier auf der DGfM-Seite eine Liste von Pilzberatern wo du deine Funde anschauen lassen kannst, viele Grüsse Matthias

  • Hallo René, Karfoffelboviste sind innen jung weiss bevor sie langsam umfärben, schaue hier: 3166623261643666.jpg 6635666462386163.jpg viele Grüsse Matthias

  • Pilzbestimmung Hilfe

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Peter, ich denke der Punkt allein ist komisch, aber man muss es im Gesamtem sehen mit Überschrift: Zitat: „Eine Essensfreigabe anhand von Bildern kann es aber nie geben: die Bestimmung bleibt unsicher, weil nicht alle Merkmale auf einem Foto sichtbar sind meistens zeigen die Bilder auch nicht alle gesammelten Pilz-Fruchtkörper, sondern nur einzelne (und die übrigen können was anderes sein) Anhand von Bildern kann man den Zustand/Frischegrad von Pilzen schlecht beurteilen. Viele Vergiftunge…

  • Pilzvergiftung unter Flüchtlingen

    Matthias - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, das habe ich nicht und ich weis selbst das die Presse manchmal einiges durcheinander wirft gerade wenn man länger mit einem Journalisten spricht. Ich denke in diesem Fall sind knappe kurze Angaben einfach besser. Das man noch ein Leben neben den Pilzen hat ist eh klar und die Vereinsarbeit darf man auch nicht unterschätzen, ganz egal in welcher Position man nun ist. Es kommt eben wie Peter schrieb auch darauf an das man sich selbst darum kümmert und nach seinen Möglichkeiten das …

  • Pilzvergiftung unter Flüchtlingen

    Matthias - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, das ist schade das sowas nicht wirklich verfolgt wird, würde sicher die DGfM in der Presse und anderen Stellen stärken und bekannter machen. Ist ja immerhin der Verein mit den meisten PSV bundesweit und da sollte man jede Möglichkeit nutzen um Vergiftungen zu verhindern, natürlich auch jeder in seinem eigenen Umfeld. Viele Grüsse Matthias

  • Pilzvergiftung unter Flüchtlingen

    Matthias - - PSV-Treff

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, es wird da sicher jeder sein möglichstes tun, wünschenswert wäre sicher auch eine Stellungnahme der DGfM zu der Thematik an offizielle Stellen. Das dürfte meiner Meinung nach fast mehr bringen als wenn einzelne Privatpersonen sich dazu melden, viele Grüsse Matthias

  • Hallo, es ist immer wieder schwierig kleine braune Wiesenpilze per Bild zu bestimmen, sicher nichts tötlich giftiges aber bitte beim örtlichen Pilzsachverständigen fragen. PSV-Liste viele Grüsse Matthias

  • Zitat von AK_CCM: „Hallo Axel, Zitat von Axel: „Wüde es nicht ausreichen dieses Tool zu benutzen: orchids.de/haynold/tkq/KoordinatenErmittler.php und dann die Koordinaten von den vielfältig gebotenen in welcher Form auch immer nach Mykis zu übertragen?“ den Koordinatenermittler mit Google Maps / Raster für G. Earth/G. Maps nutze ich ebenfalls - ein geniales Tool. Sicher funktioniert das händische Kopieren der gewünschten Koordinaten. Aber wäre es nicht komfortabler, wenn sich die bereits impleme…

  • Bilderbuchpilz

    Matthias - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Mupfel, mit dem Schopftintling liegst du richtig, was anderes kommt hier gar nicht in Fage, viele Grüsse Matthias

  • Hallo Zusammen, Gestern kam nun eine Antwort auf meine Mail, sie waren überrascht wegen der ablehnenden Haltung. Habe nochmal darauf hingewiesen das sich die Ablehnung nur auf die Pilzberatung richtet. Sicher ist so ein App auch eine Möglichkeit mehr Leute an Pilze heran zu führen, viele Grüsse Matthias

  • Hallo Zusammen, auch bei mir kam die nette Mail an, ich sehe es auch sehr skeptisch. Hatte darauf auch geantwortet das ich es für fahrlässig halte auf dem Weg Speisepilze bestimmen zu wollen. Es war ja auch schon in der Presse zu lesen das es nicht wirklich eine positive Neuerung ist: abendblatt.de/ratgeber/wissen/…g-vor-Smartphone-App.html Hatte den Link auch in meiner Antwort mitgesendet, eine Reaktion darauf kam bis heute nicht, viele Grüsse Matthias