Pilzbestimmung nach Foto

    • Pilzbestimmung nach Foto

      Hallo zusammen,

      ich schlage vor, bei der PSV-Liste den Hinweis daneben zu stellen, dass es keine Essensfreigabe nach Bildern gibt.
      Es kommen doch ab und zu diesbezügliche Mails.
      So zum Beispiel gestern. Wobei ich mir erst mal nicht sicher bin, ob ich mehr weiß, wenn ich die in den Händen hätte.
      Mein erster Gedanke war büscheliger Rasling, wobei ich die schon lange nicht mehr gesehen haben, und in der Größe nur heller.
      Gefunden auf einem Waldweg im Kinzigtal.



      Heute kam jemand mit einer halben Stofftasche voll schöner frischer Pilze.
      Leider nichts zum Essen, alles Pappelschüppling

      Gruß Alis
    • Hallo Alis,

      ob das was nutzt? Manche versuchen es ja trotzdem. E-Mail-Anfragen kommen in der Tat immer öfter rein. Ich habe mir zur Angewohnheit gemacht, die je nach Inhalt zu beantworten - in dem Sinne, dass es natürlich keine Essensfreigabe gibt. Wenn Mails ankommen, denen es an den üblichen Höflichkeitsformeln mangelt (Anrede etc.) - und das ist immer häufiger der Fall - ignoriere ich die in der Regel und es gibt keine Antwort.

      Beste Grüße
      Harald