Lamporspora hispanica und L. tuberculatella

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lamporspora hispanica und L. tuberculatella

      Hallo Forum,

      ich bereite gerade einen Artikel zu
      Lamprospora hispanica und L. tuberculatella in Deutschland vor.

      Dafür bin ich noch auf der Suche nach
      veröffentlichten und unveröffentlichten Angaben zu den beiden Arten
      aus Deutschland oder Europa. Jeder Hinweis ist willkommen! Die mir bereits
      bekannten Artikel sind unten aufgelistet.

      Beide Arten haben charakteristische
      Sporenornamente und ich hänge je ein Sporenfoto an, für den Fall,
      dass die Sporen jemanden bekannt vorkommen.

      Vielen Dank und viele Grüße

      Jan

      Folgende Artikel sind mir bereits bekannt:

      Benkert, D. 1987. Beiträge zur Taxonomie der Gattung Lamprospora (Pezizales).
      - Zeitschrift für Mykologie 53: 195-271.

      Benkert, D. 2002. Beitrage zur Kenntnis bryophiler Pezizales 10. Variabilitat und Verbreitung von Lamprospora
      maireana
      Seaver und L. tuberculatella Seaver. - Feddes Repertorium 113: 80-95.

      Benkert, D. 2007. Zur Kenntnis des Vorkommens bryophiler Pezizales (Ascomycota) in Südost-Europa. - Mycologia
      Montenegrina 10: 7-21.

      Caillet, M. & Moyne, G. 1980. Contribution a l'étude du genre Octospora Hedw. ex S.F. Gray emend. Le Gal. especes
      a spores ornementées, globuleuses ou subglobuleuses. - Bulletin de la Société Mycologique de France 96: 175-211.

      Seaver, F. J. 1914. A preliminary study of the genus Lamprospora. - Mycologia 6: 5-24, plate 114.

      Torres, P., Honrubia, M. & Diaz, G. 1988. Notas sobre ascomycotina en el S.E. de España
      Peninsular IV. Nuevas citas de discomicetos saprofitos. - International journal of mycology
      and lichenology 3: 319-335.

      Wang, Y. Z. & Kimbrough, J. W. 1992. Monographic studies of North American species of Octospora previously
      ascribed to Lamprospora (Pezizales, Ascomycetes). - Special
      Publication no. 4, National Museum of Natural Science (Taiwan) 4: 1-68.
      Bilder
      • JE_9152_Lamprospora_hispanica_Spore_SEM_jaIII05077s.jpg

        19,25 kB, 400×300, 186 mal angesehen
      • JE_9160_Lamprospora_tuberculatella_jaI02125s.jpg

        19,39 kB, 400×300, 188 mal angesehen