Umzug auf Laptop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umzug auf Laptop

      Hallo Frank,

      Ich stelle mal grob hier rein, was wir per mail ausgetauscht hatten:

      Hallo Frank,

      Ich wollte Mykis auf meinem Laptop spielen und ich vermute, dass man nicht einfach einen Mykis-Ordner kopieren kann - oder geht das?

      Liebe Grüße,
      Tanja

      "F.Dämmrich" schrieb:

      Mykis kann man einfach komplett kopieren. Nur das darin enthaltene Pia muß danach installiert werden. Ordner 1Piapro/setup.exe.



      Hallo Frank,

      Ich habe genau das eben gemacht, nur gab es das Problem, dass das Installationsprogramm (laut einer Anzeige beim Vorgang) nur bis Windows XP funktioniert. Da ich Win 7 habe, war die Installation fehlerhaft. Was kann ich da machen?

      Viele Grüße,
      Tanja
    • Hallo Tanja,

      « .. dass das Installationsprogramm (laut einer Anzeige beim Vorgang) nur bis Windows XP funktioniert. Da ich Win 7 habe, war die Installation fehlerhaft. Was kann ich da machen?



      Der GIS-Aufleger Pia funktioniert auch unter Window 7, auch wenn eine Meldung kommen sollte, dass er nur bis Windows XP funktioniert. Bei den allerersten Mykis- Versionen (vor 2008) war das noch nicht der Fall. Für solche Fälle kann man über meine Homepage die aktuelle Version von Pia downloaden. http://www.tomentella.de/Pages/1PIApro.zip


      Beste Grüße
      Frank
    • Hallo Frank,

      Ich habe eben das hier verlinkte Pia runtergeladen und anstelle des vorigen in den Mykis-Ordner kopiert und das Setup gestartet.
      Ich mach es nochmal parallel zum Schreiben hier:
      Erst ist Sprachauswahl - deutsch,englisch
      ....dann installiert es was
      dann kommt "Registry Eintrag erfolgt: Software/Forstware/Pia/PATH/c:/pia (Striche andersrum)
      dann: RegSvr32 DllRegisterServer in c:/pia/pox5/ocx succeeded zweimal
      dann Versichern sie sich ob der Pfad auf /pia/bin gesetzt ist, oder starten Sie ihren Rechner neu! neu gestartet hatte ich, den Rest versteh ich nicht
      Dann Installation beendet

      .....öh, beim letzten Versuch kam auch mit dieser pia der Hinweis dass das Programm nur unter win bis XP liefe.

      Aber selbst wenn so alles ok sein sollte, finden tu ich Mykis nicht auf meinem PC jetzt, also nichts, dass ich´s starten könnte.

      VG, Tanja
    • Hallo Tanja,

      auf den neuen Rechner mußt du natürlich noch Access (in deinem Falle als Runtimeversion) installieren, damit du Mykis ausführen kannst. Nach dem ersten Start von Mykis müßtest du bei Sonderfunktionen durch Doppelklicken noch "Umgebungsvariable setzten" ausführen, damit die Fundkarten angezeigt werden können.

      LG

      Frank
    • Nach dem ersten Start von Mykis müßtest du bei Sonderfunktionen durch Doppelklicken noch "Umgebungsvariable setzten" ausführen, damit die Fundkarten angezeigt werden können.


      Hmm, es hakt schon wieder ....

      Wenn ich auf "Umgebungsvariable setzen" doppelklicke öffnet sich RegistryEintragPia.exe mit "Eintrag in der Registry angelegt"

      .....muß ich da jetzt irgendwas machen? Was genau?

      Einfach nur doppelklicken war´s nicht, denn bei dem Versuch Karten zu öffnen stürzt Mykis wegen Laufzeitfehler ab.





      Noch eine zweite Sache:
      Bei meinem PC muss ich jeweils einmal einen Sicherheitshinweis bestätigen, dass ich wirklich öffnen will.
      Beim Laptop kommt erst:
      Sicherheitswarnung! Unsichere Ausdrücke sind nicht blockiert. Möchten Sie unsichere Ausdrücke blockieren?
      Ja - Nein - Hilfe

      ....ich geh auf "nein"

      dann kommt:
      Sicherheitswarnung! Unsichere Ausdrücke sind nicht blockiert. Um sichere Ausdrücke zu blockieren muss dies und das installiert ewerden........
      Das Öffnen von Mykis ist möglweise unsicher..... Möchten Sie die Datei öffnen?
      Ja - Nein

      Ich geh auf Ja, dann kommt:

      Diese Datei ist möglicherweise nicht sicher..... öffnen oder abbrechen.


      Das letzte ist am PC auch immer uns stört nicht weiter, aber bei den beiden Fragen davor, komm ich echt ins schleudern, weil man mal rechts, mal links klicken muss und nichts verwechseln sollte.... also lesen ist fast schon nötig.
      Gibt es irgendeine Möglichkeit meinem Laptop zu sagen, dass ich Mykis ohne die ganzen überflüssigen Klicks öffnen möchte?

      VG, Tanja
    • Hallo Tanja,

      die Sicherheitshürden, die Microsoft einbaut, werden immer höher gelegt. Die Einstellungen kann ich aber in vielen Fällen nicht durch die Installation beeinflussen, sondern da muß sich jeder selbst für eine Sicherheitsstufe entscheiden. Im Einzelfall helfe ich natürlich über den Teamviewer weiter.

      Wenn ich auf "Umgebungsvariable setzen" doppelklicke öffnet sich RegistryEintragPia.exe mit "Eintrag in der Registry angelegt"

      .....muß ich da jetzt irgendwas machen? Was genau?

      Nein, damit ist der Registry Eintrag angelegt.



      Einfach nur doppelklicken war´s nicht, denn bei dem Versuch Karten zu öffnen stürzt Mykis wegen Laufzeitfehler ab.

      Da muß ich dir wohl morgen mal über den Teamviewer helfen. :)



      Gibt es irgendeine Möglichkeit meinem Laptop zu sagen, dass ich Mykis ohne die ganzen überflüssigen Klicks öffnen möchte?



      Im Verzeichnis Mykis findest du die Datei "2003_runtime.reg". Bitte Anklicken und nachdem die Meldung "Eintrag in der Registry angelegt" erscheint, müßten deine Sicherheitsnachfragen auf ein Minimum reduziert sein.

      Schade, dass du deine Installations- CD zur Zeit nicht verfügbar hast, sonst wären ein paar Probleme nicht aufgetreten.

      Die Hinweise auf die alten ACCESS Foren irritieren mehr, als sie helfen!

      LG

      Frank
    • Im Verzeichnis Mykis findest du die Datei "2003_runtime.reg". Bitte Anklicken und nachdem die Meldung "Eintrag in der Registry angelegt" erscheint, müßten deine Sicherheitsnachfragen auf ein Minimum reduziert sein.


      Wow, danke. Sie sind nicht nur auf ein Minimum reduziert, sondern komplett weg. Mykis startet ohne jedes Nachfragen. Hab das am PC auch gleich gemacht und da gibt´sn auch kein nerviges Nachfragen mehr....

      Da muß ich dir wohl morgen mal über den Teamviewer helfen. :)


      Das wär nett. Der TeamViewer ist auch schon längst installiert.

      Viele Grüße,
      Tanja
    • Hallo Ihr beiden,

      hatte gerade das gleiche Problem mit meinem neuen Win7. Mit
      Im Verzeichnis Mykis findest du die Datei "2003_runtime.reg". Bitte Anklicken und nachdem die Meldung "Eintrag in der Registry angelegt" erscheint, müßten deine Sicherheitsnachfragen auf ein Minimum reduziert sein.
      sind diese aber genauso verschwunden wie bei Tanja.

      Danke an dieser Stelle auch für dieses Unterforum und diesen Thread.

      Gruß Joschi