Hammelblut-Serum hebt "das Gift der Giftpilze" auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hammelblut-Serum hebt "das Gift der Giftpilze" auf

      Liebe Leute, bei meiner Arbeit - der Durchsicht alter Zeitungsartikel - bin ich zufällig auf das folgende niedliche Fundstück gestoßen:
      In einer Berliner Tageszeitung, Ausgabe vom 16. Oktober 1913 (wie Martin recherchiert hat):

      "Ein Serum gegen Pilzgift? Aus Paris wird telegraphiert: Der hiesige Chemiker Oliviero teilte in der gestrigen Sitzung der Gesellschaft für vergleichende Pathologie mit, dass es ihm gelungen sei, aus dem Hammelblut ein Serum zu gewinnen, durch das die Wirkung des Giftes der Giftpilze aufgehoben werde. (Die Nachricht ist mit einiger Vorsicht aufzunehmen, bis die wissenschaftliche Nachprüfung der Resultate erfolgen konnte. Die Redaktion"

      Tja, besagter Oliviero hat mit seiner Erfindung sicher nicht den Nobel-Preis gewonnen....
      Liebe Grüße in die Runde
      Ditte
      Bilder
      • Oliviero.jpg

        102,21 kB, 1.128×369, 151 mal angesehen
    • Liebe Ditte,

      da gebe ich Dir Recht, das ist wirklich ein nettes Fundstück !!
      Das wär´s doch gewesen, wenn der Herr Oliviero tatsächlich ein Serum entwickelt hätte, das gegen alle Pilzvergiftungen wirksam ist, egal welche Giftpilze verzehrt wurden.
      Da wären wir PSV ja (fast) arbeitslos: Wenn es mit einer Pilzmahlzeit mal schief geht, einfach das Universalserum verabreichen !!! Kein Nachbestimmen oder Mikroskopieren von Putzresten etc. mehr. :thumbsup:

      Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende !
      Liebe Grüße
      Harald