Spätherbstpilze

Programmablauf für das Seminar


Spätherbstpilze


Dozent: B. Wergen

Dauer: 10.-13. November 2022

Maximale Teilnehmerzahl: 20



Do 10. November 2022




09:30




Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer




10:30




Exkursion in die Umgebung




13:00




Mittagspause




14:30




Vortrag I: Überblick über die im Spätherbst wachsenden Pilzarten, 1. Teil




Vortrag 703




15:30




Bestimmungsübungen mit praktischen Hinweisen

  • Ggf. gemeinsame Bestimmungsübung mit den gefundenen Pilzen
  • Mikroskop
  • Mikroskopzubehör
  • Stereolupe
  • Literatur, falls vorhanden
  • Geduld

17:30




Ggf. Fundbesprechung




18:00




Tagesabschluss







Fr 11. November 2022




09:00




Vortrag II: Überblick über die im Spätherbst wachsenden Pilzarten, 2. Teil Vortrag 703




10:30




Exkursion in die Umgebung




13:00




Mittagspause




14:30




Bestimmungsübungen unter Anleitung, Arbeiten mit Schlüsseln




17:00




Ggf. Fundbesprechung




17:30




Tagesabschluss







Sa 12. November 2022




09:00




Vortrag III: Schnecklinge und Saftlinge




Vortrag 108 (Achtung: Der Teil „Saftlinge“ ist noch nicht bearbeitet)




10:30




Exkursion in die Umgebung




13:00




Mittagspause




14:30




Bestimmungsübungen unter Anleitung, Arbeiten mit Schlüsseln




17:00




Ggf. Fundbesprechung




17:30




Tagesabschluss







So 13. November 2022




09:00




Vortrag IV: Giftpilze und Pilzgifte




10:00




Exkursion in die Umgebung




12:00




Mittagspause




13:30




Bestimmungsübungen unter Anleitung, Arbeiten mit Schlüsseln




15:30




Tagesabschluss





Erforderliche Unterlagen, die die Teilnehmer mitbringen sollten:

  • Mikroskop (optional)
  • Mikroskopzubehör (optional)
  • Stereolupe (optional)
  • Literatur, falls vorhanden
  • Geduld


Voraussetzungen:


Anfängerkurs, ggf. F1.