Letzte Aktivitäten

  • AK_CCM -

    Mag den Beitrag von Krötenhocker im Thema Bots.

    Like (Beitrag)
    Hi, natürlich spricht nichts gegen Automatisierung im Web/ Forum. Aber den Unsinn, den fremde Bots machen können, möchte ja auch keiner haben... LG, Jens
  • Krötenhocker -

    Hat eine Antwort im Thema Bots verfasst.

    Beitrag
    Hi, natürlich spricht nichts gegen Automatisierung im Web/ Forum. Aber den Unsinn, den fremde Bots machen können, möchte ja auch keiner haben... LG, Jens
  • AK_CCM -

    Hat eine Antwort im Thema Bots verfasst.

    Beitrag
    Hi Jens, hatte mir schon gedacht, dass der Benutzername jmd auffällt. ;) Deshalb hatte ich beim Anlegen unseres Helferleins in dessen Profil vermerkt, dass es sich um einen künstlichen User und keine reale Person handelt. Ebenso hatte ich kurz…
  • Krötenhocker -

    Hat eine Antwort im Thema Bots verfasst.

    Beitrag
    Hi Andreas, also wenn man sich schon Bot nennt... Dieser scheint ja jetzt einer zu sein, den ihr nutzt. LG, Jens
  • AK_CCM -

    Hat eine Antwort im Thema Bots verfasst.

    Beitrag
    Guten Morgen Jens, angekündigte Bots - hab ich was verpasst? :huh: Gruß, Andreas
  • Krötenhocker -

    Hat das Thema Bots gestartet.

    Thema
    Hi, Bezüglich der sogar angekündigten Bots... Sollte ich mir auch einen proggen oder ist es schöner, mal wirklich hier reinzuschauen? Ist ja meine Entscheidung, fällt mir gerade auf... Es könnte ja auch meiner sein... LG, Jens
  • Krötenhocker -

    Hat das Thema Nur Sporenstichproben mit Konfidenzintervall? gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, natürlich nicht. Wenn man, egal was, messen kann, sollte man versuchen, die Stichprobe ab 5 (besser 6 und zunehmend) mit Konfidenzintervallen und so weiter zu beschreiben. Man muß allerdings immer schauen, welche Verteilungsannahme der…
  • Krötenhocker -

    Hat das Thema Der Unterschied zwischen 30 und 200 Messwerten .... gestartet.

    Thema
    beträgt unter Normalverteilungsannahme (95%) etwa 3,5% und jetzt mal bei einem sehr häufig vorkommenden Sporenmittelwertwert von 8 µm etwa 0,28 µm. Das ist ein Wert, über den Messokularbenutzer gerne bei ihrer Schätzung "hinwegsehen" und der für…
  • Krötenhocker -

    Hat eine Antwort im Thema Stichproben unter Apple und Linux verfasst.

    Beitrag
    Hallo Andreas, da da keine Datenbankfunktionen für statistische Tests vorgesehen sind, man sich vorher bei Google anmelden muß und einige Tests rekursiv funktionieren, ist deine Idee leider nicht geeignet. Da würde wohl nur PHP/Java auf einer Website…
  • Krötenhocker -

    Hat eine Antwort im Thema Über den Umgang mit Messdaten... Einen hau ich noch raus... ;-) verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, Da Christoph H.so gesehen mit dem Bezug des obigen Zitats auf genau einen Messwert bedingt recht hätte, wenn man nur das Einzelzitat berücksichtigt, hier ein weiteres Zitat aus einem Script der TUHH zur Fehlerrechnung. "....In
  • AK_CCM -

    Hat eine Antwort im Thema der bloxamii-Komplex: gar nicht so einfach... verfasst.

    Beitrag
    Hallo Pablo, dann geht's Dir so wie mir: Ich habe noch keine Art aus der bloxamii-Gruppe gefunden. Aus dieser Ecke bin ich lediglich mal auf E. cf. ochreoprunuloides gestoßen: entoloma.de/pilzfunde/2014/ent…sterer-mehl-roetling.html. Was mich aber…
  • Beorn -

    Hat eine Antwort im Thema der bloxamii-Komplex: gar nicht so einfach... verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen! Danke für die interessanten Informationen. :thumbsup: Wenn mir denn irgendwann mal überhaupt irgendeine Art aus der Gruppe begegnet (was wahrscheinlich nicht auf den Kanaren passieren wird), dann bin ich mal gespannt, ob sich der Fund denn auch…
  • AK_CCM -

    Hat eine Antwort im Thema Graugelber Rauchporling oder Ockerfarbene Tramete? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Andreas, danke für Deine Bewertung meines Funds. :thumbup: Freut mich sehr, da ich B. fumosa zuvor noch nicht gefunden oder zumindest nicht bewusst wahrgenommen hatte. Für den Mertinger Forst sollte das ein Erstnachweis sein. Auch solche kleinen, eher…
  • Christoph -

    Hat eine Antwort im Thema Warum ist es Blödsinn, mehr als 30-40 Sporen zu messen? verfasst.

    Beitrag
    Servus Jens, Zitat: „Die ganzen Unterstellungen solltest du dir einfach mal sparen“ welche Unterstellungen? Der Vorschlag, dass du mal selbst deine Methodik anwenden könntest und man dann z.B. anhand eines Bestimmungsschlüssels, den du optimiert…
  • Krötenhocker -

    Hat eine Antwort im Thema Warum ist es Blödsinn, mehr als 30-40 Sporen zu messen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Christoph, Zitat von Christoph: „Ich werde jetzt keine inhaltliche Diskussion beginnen, wie viele Sporen vermessen werden sollten oder wie sinnvoll es ist, bei einer Messgröße mit Konfidenzintervallen zu arbeiten, bei anderen nicht (z. B.…
  • Andreas -

    Hat eine Antwort im Thema Graugelber Rauchporling oder Ockerfarbene Tramete? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Andreas, ich finde dass das makroskopisch sehr nach Bjerkandera fumosa aussieht. Der Fruchtkörper wirkt zu weich und saftig für eine Trametes-Art. Und das fehlen jeglicher Zonierung würde mich auch davon abhalten, das als Trametes zonata…
  • AK_CCM -

    Hat das Thema Graugelber Rauchporling oder Ockerfarbene Tramete? gestartet.

    Thema
    Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde, gegen Ende Oktober des Vorjahres fand ich im Mertinger Forst an einem Laubholzstubben (vermutlich Buche) schöne Fächer eines ockerfarbenen Porlings. Die Fruchtkörper besaßen weiße Zuwachskanten, schienen also…
  • AK_CCM -

    Mag den Beitrag von Christoph im Thema der bloxamii-Komplex: gar nicht so einfach....

    Like (Beitrag)
    Zitat von Wolfgang Prüfert: „ Freundlicherweise sind die Ergebnisse in Kurzform auch öffentlich zugänglich: fungi.myspecies.info/content/e…oxamii-sensu-lato-britain “ Servus Wolfgang, man kann den ganzen Artikel frei lesen - er ist open access:
  • Christoph -

    Hat eine Antwort im Thema der bloxamii-Komplex: gar nicht so einfach... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wolfgang Prüfert: „ Freundlicherweise sind die Ergebnisse in Kurzform auch öffentlich zugänglich: fungi.myspecies.info/content/e…oxamii-sensu-lato-britain “ Servus Wolfgang, man kann den ganzen Artikel frei lesen - er ist open access:
  • Christoph -

    Hat eine Antwort im Thema Warum ist es Blödsinn, mehr als 30-40 Sporen zu messen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jens, die Bewertung als "Blödsinn" ist abwertend, niedermachend, polemisch. Warum fragst du nicht, ob es "sinnvoll" ist, mehr als 30-40 Sporen zu messen? Dann verwendest du gerne das Attribut "wertlos" zu Daten, die andere Personen erheben. Als…