Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • Hallo Wolfgang, an C. elegantissimus glaube ich, so gedrungen wie er aussieht, nicht. Hast du ein Exsikkat und könntest die Sporen messen und die Sporenform beschreiben? C. bergeronii wäre ein evtl. Kandidat. Grüße Axel

  • Pilze in der Kita

    Axel - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Hallo Harry, danke für die amüsanten Berichte. „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ Grüße, Axel

  • TV-Empfehlung

    Axel - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    256 256 Mensch raus, Wolf rein – wie viel Naturschutz verträgt unser Land? Auf diese interessante Diskussions-Sendung möchte ich hinweisen. In großen Teilen geht es hier um Wald, Forstwirtschaft und Naturschutz. Zu erreichen über die ARD-Mediathek (Sendung vom 23.1.2017 21:00 in der ARD) oder über den Bild-Link. Gruß, Axel

  • Eine neue lesenswerte Arbeit von Marion Höfert, Günther Schier, und Klaus Wöldecke (verstorben 2014), zusammengestellt von Knut Wöldecke, ist kürzlich erschienen: Die Trüffeln in Niedersachsen und Bremen. Dort werden zu 72 in Niedersachswen/Bremen vorkommende Trüffelarten ökologische Fundortbeschreibungen mit Angabe von Fundorten sowie Referenzangaben zu Beschreibungen und Abbildungen der Trüffelarten gegeben. Darunter sind 3 für Deutschland erstmalig nachgewiesen Arten: Elaphomyces virgatosporu…

  • Entoloma nitidum

    Axel - - Fachforum Entoloma

    Beitrag

    Zitat von G_Woelfel: „Ein Vergleich mit den Pilzen Deutschlands zeigt im Norden (Niedersachsen, Schleswig-Holstein) ähnliche Tendenzen während E. nitidum in Bayern / Baden-Württemberg usw. noch häufig zu sein scheint. Ist das wirklich so und hat - wenn ja - Jemand eine Idee für diese Rückgangstendenz?“ Es liegt auch einfach daran, dass in Pilze Deutschlands die Niedersachsen-Daten noch fehlen und erst im Laufe dieses Jahres eingestellt werden. Ganz so schlimm ist die Datenlage nicht, wie die fol…

  • Rosa Saftporling

    Axel - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    Hallo Harald, die Datensätze der Online-Kartierung für BW habe ich mit Stand vom 23.2.2015 am selbigen Tag an die DGfM-Zentrale gesandt. Sie sollten also in Pilze-Deutschland enthalten sein. Grüße, Axel

  • Ripartites krieglsteineri siehe hier: dgfm-ev.de/sites/default/files/ZM561009Enderle.pdf Grüße, Axel

  • Wüde es nicht ausreichen dieses Tool zu benutzen: orchids.de/haynold/tkq/KoordinatenErmittler.php und dann die Koordinaten von den vielfältig gebotenen in welcher Form auch immer nach Mykis zu übertragen? So kann man es jetzt schon in Pilzkartierung Online machen. Grüße, Axel