Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 424.

  • Hallo Pilzfreundinnen und Pilzfreunde, im Iran ist es anscheinend zu einer Massenpilzvergiftung mit Toten gekommen: Zitat von RT Deutsch: „Mehr als 700 Menschen wurden im Iran durch den Verzehr von Waldpilzen vergiftet. Neun davon sind an den Folgen der Vergiftung gestorben. Betroffen sind acht Provinzen des Landes. Mindestens 50 Menschen wurden in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert. Wie die Nachrichtenagentur Tasnim berichtet, benötigen diese Menschen auch Lebertransplantationen, u…

  • Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde, wer gestern Abend die Doku "Im Königreich der Pilze" verpasst hat, kann sie noch bis Mitte Juni in der Arte-Mediathek anschauen: arte.tv/de/videos/068404-000-A/im-koenigreich-der-pilze/ Viel Vergnügen und allen Pilzfreundinnen und -freunden schöne Feiertage! Gruß, Andreas

  • Hallo Jens, Zitat von Krötenhocker: „Eine Datenschutzerklärung habe ich jetzt vorbereitet. Sie steht damit zur Diskussion. “ Danke für Deinen Einsatz! Zitat von Krötenhocker: „Oben links gehört vielleicht noch unser Logo hin. Das kannst du mir, Andreas K., vielleicht noch zumailen, wenn das Präsidium zustimmt. Jetzt fehlt aus meiner Sicht ein Formular oder eine Liste, wie mach ich das, zum Umgang mit Anfragen zu gespeicherten Daten. “ Ich kann Dir anbieten, sofern das Dokument Zustimmung findet,…

  • Hallo in die Runde, letzte Woche Mittwoch hatte der Bundesrat zu der Interpellation Stellung genommen, ich zitiere in Auszügen: Zitat von Schweizer Bundesrat: „[...] Pilzvergiftungen sind im Vergleich mit anderen Vergiftungen (z.B. Medikamente) selten und betreffen rund 2% aller Anfragen an Tox Info Suisse. Das Lebensmittelgesetz (SR 817.0) geht vom Grundsatz aus, dass die Verwendung von Lebensmitteln zum Eigengebrauch nicht reglementiert wird. Hier wird an die Eigenverantwortung der Konsumentin…

  • Hallo Jens, Zitat von Krötenhocker: „ Wer kann denn ausfüllbare PDF-Dokumente erzeugen? “ Ausfüllbare PDF-Dokumente kannst Du bspw. mit den Formularsteuerelementen des Writers von LibreOffice selbst erstellen. Hier noch eine deutschsprachige Videoanleitung. Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Gruß, Andreas

  • Sorry Jens, bin übermüdet und hab das nicht erfasst. Ich schreib wohl besser wieder morgen Früh, wenn ich ausgeschlafen bin. Gruß, Andreas

  • Hallo Jens, die Frage ist eher, ob das praktikabel ist. Wer trägt schon bei einer Beratung freiwillig seinen Namen in ein Formblatt ein? Also ich würde das nicht machen. Du hast auch kein Druckmittel: Das Sammelgut darfst Du nicht einbehalten, denn es gehört DIr nicht. Selbst wenn es ein Korb voll Grüner Knollis ist. Dir bleibt also nur, die Beratung abzulehnen, wenn er das Formblatt nicht präventiv ausfüllt. Gruß, Andreas

  • Liebe Röhrlingsfreundinnen und -freunde, in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe "Pilze und Schwammerln" hat Anna Wander einen interessanten Hexenröhrling gezeigt, der vom typischen Flockenstieligen Hexenröhrling (Neoboletus erythropus/luridiformis) etwas abweicht, weil er im unteren Stielbereich eine erhabene, netzartige Struktur aufweist. Deshalb schwebt der Netzstielige Hexenröhrling (Suillellus luridus) in der Diskussion immer im Raum. Zwar scheint der aufgeschnittene Frk. keinen roten Röhr…

  • Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde, am kommenden Samstag, den 19. Mai, wird um 21:40 auf Arte die Doku "Im Königreich der Pilze" zu sehen sein. Wiederholt wird die Sendung am Dienstag, den 22. Mai, vormittags um 10:55 und am Montag, den 28. Mai, in der Früh um 6:15 Uhr. Zitat von arte | programm.ARD.de: „ Im Verborgenen liegt ein Reich, das unbemerkt das Leben regiert. Eine fremde Welt mit den größten und ältesten lebenden Organismen auf der Erde: Pilze. Ihren Eigenschaften und Fähigkeiten ve…

  • Hallo beisammen, Christoiph Hahn hat sich auf der BMG-Website Gedanken zur Trüffelsuche in Deutschland gemacht und zieht folgendes Fazit: Zitat von Christoph: „Ich plädiere daher dafür, die Artenschutzverordnung ernst zu nehmen und deren Sinn und Zweck zu erkennen – den Schutz heimischer Arten vor kommerziellem und privatem Übernutzen. Die Kehrseite: Trüffeln müssen gekauft werden und nicht gesammelt. Und für Hunde gibt es noch andere spannende Möglichkeiten. So z. B. Agility, Fährtengehen etc. …

  • Hallo Wolfgang, Zitat von Wolfgang Prüfert: „die Vermischung mit der Versicherung hilft mal wieder gar nicht weiter. “ solche Kommentare finde ich persönlich unnötig. Denn dadurch entsteht der Eindruck, dass Fragen zur Versicherung unerwünscht sind. Ich hoffe nicht, dass dies tatsächlich zutrifft. Danke für die Info, dass die Weiterbildung im Versicherungsschein nicht als Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Versicherungsschutz im Schadensfall aufgeführt ist, und für die Hinweise zur allgem…

  • Hallo beisammen, Fatih Böyük und Malte Larsen vom BioLab Eberswalde haben am vergangenen Sonntag bei einer Gala in München den "Galileo Wissenspreis 2018" für ihre nachhaltigen Pilzwerkstoffe verliehen bekommen. Zitat von Galileo-Website von Pro7: „Das Pilz-Material ist nicht nur nachhaltig, sondern kann auch technisch mit Plastik mithalten. Es besitzt u.a. eine hohe strukturelle Stabilität und gute Wärmedämmfähigkeit, es ist feuerfest und hat eine hohe Bieg- und Stoßfestigkeit. Da es in jede be…

  • Hallo Jens, was ist denn Deiner Meinung nach erfolgreicher als eine gedruckte und postalisch versandte Zeitschrift gepaart mit einem Rundbrief für dringliche Aspekte, der per E-Mail verschickt wird? Da bin ich jetzt wirklich gespannt auf Deine Alternative/n. Versicherungen suchen generell Möglichkeiten, um nicht bezahlen zu müssen. Das ist fast schon eine Binsenweisheit. Stimme Dir aber zu: Ohne die Police zu kennen, ist alles diesbezüglich reine Spekulation. Was gehört denn Deiner Meinung nach …

  • Hallo Jens, Zitat von Krötenhocker: „einerseits wird immer wieder behauptet, man erreicht nicht jeden über die neuen Medien, andererseits soll es ein womöglicher Rundbrief richten? Also inkl. Hardcopyversion? Aber unabhängig davon, könnte es versicherungstechnisch sehr wohl relevant sein, alle PSV auf einem aktuellen Wissenstand zu halten. Da sehe ich tatsächlich eine Kernaufgabe eines FA PSV. “ wenn ich das richtig verstanden habe, bedingt die Versicherung "nur" die Weiterbildung von Pilzsachve…

  • Hallo in die Runde, bitte das Thema mit der praktischen Umsetzung von Weiterbildungsmaßnahmen in diesem Thema weiterdiskutieren: Weiterbildung durch Pflicht-Newsletter?. Danke und Gruß, Andreas

  • Nachtrag: Falls das so rüber kam, dass ich generell gegen einen PSV-Newsletter wäre - mitnichten. Das ist jedoch die Entscheidung der PSV-Beauftragten und/oder des FA PSV-Wesens.

  • Hallo Jens, jedes DGfM-Mitglied erhält doch die Z. Mykol.? In den beigeschlossenen DGfM-Mitteilungen berichten der DGfM-Toxikologe Prof. Dr. Siegmar Berndt sowie Mitglieder des Fachausschusses Pilzverwertung und Toxikologie im halbjährlichen Turnus über interessante Pilzvergiftungen, neue Syndrome etc. Mir erscheint das als Außenstehender ausreichend, um sich auf dem Laufenden zu halten. Klar könnte man auch einen PSV-Newsletter initiieren. Aber das bedeutet zusätzlichen Aufwand für die FA PSV &…

  • Hallo Stefan, perfekt - so machen wir's! Großartig, dass Du das Digitalisieren übernimmst. Schon mal vielen Dank im Voraus für Deine Mühe. Gruß, Andreas

  • Hallo Stefan, sehr gerne. Ältere DGfM-Mitteilungen aus der Zeit, in der die Z. Mykol. vom IHW Verlag in Eching verlegt wurde, liegen leider nicht digital vor. Gruß, Andreas

  • Frank Moser ist tot

    AK_CCM - - Plattform für Pilzfreunde

    Beitrag

    Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde, nach Monaten habe ich heute wieder mal einen Blick in die Sektion "Pilze & Flechten" auf fotocommunity.de geworfen. Aus Zeitgründen hatte ich mich dort vor Jahren zurückgezogen. Leider musste ich dort lesen, dass Frank Moser gestern verstorben ist. Er war Autor auf Natur-Lexikon.com und vor allem ein begnadeter Pilzfotograf, der es wie kein zweiter verstand, Pilze in schummerigem Licht einzufangen. Trotz seines Könnens war er sich nie zu schade, die Fotos a…