Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Absterben von Myzel

    Lauli - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    N'Abend, ich finde das auch alles recht seltsam und höre nochmal nach. Das mit dem Myzel hat mich halt sehr ins Grübeln gebracht-zurecht, wie du und Ulysses bestätigen. Ich melde mich, sobald ich mehr weiß. Vielen Dank nochmal! Lauli

  • Absterben von Myzel

    Lauli - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, danke für die Antwort. Eine Bestimmung der verschiedenen Pilzarten , die alle auf dem zwei Jahre alten Rollrasen wachsen, hat wohl stattgefunden. Namen wurden jedoch nicht genannt. Ergebnis ist, dass es sich um giftige/unbekömmliche Arten handelt, die Erbrechen und Kolliken sowie Kreislaufbeschwerden verursachen. Das Absammeln gemeinsam mit älteren Kindern wurde in Betracht gezogen, jedoch von den entsprechenden Eltern abgelehnt. Ich persönlich hätte das Durchaus auch für sinnvol…

  • Absterben von Myzel

    Lauli - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    Achso, noch ein Nachtrag. Mein Post oben hört sich etwas nebulös an und lässt vielleicht den Schluss zu,ich wwäre ein Anti-Pilz-Fanatiker dem ist nicht so. Wir arbeiten gerade mit dem Träger unserer Kita an einem Pilzbefall in der Außenanlage, der seit Auftreten dazu führt, dass die Erzieher aus Sorge die Kinder nicht mehr raus lassen. Das ist wirklich sehr bedauerlich, aber irgendwie auch nachvollziehbar, da sie wohl Angst vor Haftbarmachung haben, falls ein Kind sich vergiftet. Nunja... Wir ha…

  • Absterben von Myzel

    Lauli - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antwort! Sowas hatte ich mir fast gedacht. Da der Herr aber versucht hat das Abernten als kurzfristige Lösung für einen Bewuchs an einem Ort, an dem die Pilze unerwünscht sind, anzubieten, werte ich seine Aussage jetzt eher mal als falsch oder zumindest fragwürdig. Wenn ich das richtig verstehe, wäre ein Absterben des Myzels eher eine längerfristige Sache? Beste Grüße Lauli

  • Absterben von Myzel

    Lauli - - Expertenforum Mykologie

    Beitrag

    Hallo liebe Pilzexperten, aus Neugier auf die Richtigkeit der Angabe eines vermeintlichen Experten möchte ich gerne folgendes wissen: Ist es richtig, dass Pilzmyzel abstirbt, wenn man regelmäßig die Fruchtkörper entfernt? Ich kann das nicht so wirklich glauben. bin aber auch kein Experte. Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Liebe Grüße Lauli