Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 333.

  • Hut ab!

  • Hallo Stefan, Wenn du in deinen Erläuterungen "Anfragen" noch durch "Kritik" ersetzt, wird ein Schuh draus... VG, Jens

  • Hallo Christoph, Aha, vielen Dank für diese Einsichten. Zitat von Christoph: „Hat man Möglichkeiten gesucht und musste dann feststellen, es geht wirklich nicht? “ Das hab ich im Nachbarthread auch schon gefragt. Bisher ohne Antwort. LG, Jens

  • Hallo Stefan Z. du denkst ein wenig zu klein. Ich kann sehr wohl an einem funktionierenden PSV-Wesen interessiert sein, auch wenn mir das nicht am Herzen liegt. Mir liegt nämlich eine funktionierende DGfM viel mehr am Herzen. Und dazu gehören bestimmt keine Fachausschüsse, die machen was sie wollen, ein Präsidium, dass da nicht lenkend eingreift und da solltet ihr im FA euch zuerst bedanken und nicht alles auf ein paar Stunden MV schieben;.. und ein Gemauschel hinter den Kulissen, welches von di…

  • Hallo, schade dass ich nicht mitreden kann, weil ich auch auf vielfachen Wunsch diese mir ordentlich zustehenden Protokolle nie vollständig erhalten habe. Es war also wohl Absicht, mir die wichtigeren richtungsweisenden Protokolle vorzuenthalten. Uns dann aber nachträglich für dumm zu verkaufen... Was ich jetzt mal wieder schreiben will, lass ich lieber... Und ich meine jetzt nicht nur den FA. Das steckt auch das Präsidium mit drin. Na vielen Dank, Jens

  • Hallo Stefan Z., Zitat von Stefan82: „Über die veraltete und nicht mehr der Realität entsprechende Ordnung für die Fachausschüsse sind wir auch gestoßen und haben einen Antrag an die Mitgliederversammlung eingereicht zur Anpassung an die derzeit gegebenen Bedingungen. “ Nicht mehr der Realität entsprechende Ordnung? Echt? Seit wann entspricht sie denn nicht mehr der Realität? Und nächste Frage, eurer Realität im FA oder unserer Realität basierend auf Satzung und Ordnungen? Langsam verstehe ich a…

  • Hi, Zitat von Andreas: „Die computergenerierte Prüfung muss einfach nochmal gegengeprüft werden und ggf. die eine oder andere Frage manuell ausgetauscht werden. Und der Quatsch dass Fragen nicht doppelt drankommen dürfen muss natürlich auch abgestellt werden! “ wenn sich der PSV FA wirklich abhängig von der Software gemacht hat und es nicht simpel möglich ist, die Bedingungen der Fragenauswahl selbst einzustellen und es womöglich viel Geld kostet, die Software umzustricken, kann ich anbieten, ei…

  • Hallo Ingo, zumindest im Sauerland in der Nähe von Soest gibt es einen PSV, der den Pilzsammlern schon mehr beigebracht hat. Ich kenne seinen Namen nicht mehr, aber wenn ich mit Sammlern ins Gespräch komme, was ich hin und wieder gerne tue, wurde er positiv erwähnt. Viele der Pilzsammler im Sauerland sind aber Deutschrussen oder Deutschpolen und die kennen sich, wenn ich mal in die Tüte schauen durfte, erstaunlich gut aus. Korb ist da eher selten. Die kommen übrigens dann zurück, wenn wir frühst…

  • Hallo Wolfgang, Zitat von Wolfgang Prüfert: „Ansonsten ist es aber immer eine Gratwanderung, wenn sich das Präsidium direkt in die FA-Aufgaben einmischt, und da haben auch die Präsidiumsmitglieder unterschiedliche Sichtweisen. “ habt ihr denn noch eine Alternative? LG, Jens

  • Hallo, da muß ich mich doch noch mal äußern. Zitat von Andreas: „Es gibt nur ein Präsidiumsmitglied, das gleichzeitig im FA ist und nur dieses eine präsidiumsmitglied hat auch eine Stimme in diesem FA. Er/Sie ist dort aber nur EIN Mitglied unter mehreren, so dass Seine/Ihre Stimme da nicht besonders viel Gewicht hat. “ Das war aber damals im FA ÖFF gefühlt anders. Da hatte die Stimme von Peter (gefühlt) viel mehr Gewicht. Wir hatten aber auch keinen Sprecher, jedenfalls kann ich mich nicht daran…

  • Hallo, Zitat von Wolfgang Prüfert: „Wenn wir das endlose FA-bashing also mal beenden “ Das kann ich nicht erkennen. Es war von vorne bis hinten eine Diskussion, auf welche die Verwendung von Bashing nicht zutrifft. Kritik halt. Aber die Liste würde ich so arrangieren: 1. regelmäßige und respektvolle Kommunikation zwischen FA und Prüfern sicherstellen Zur Not muß das Präsidium da mal ein Machtwort sprechen und seine Führungsqualität unter Beweis stellen... Soweit ich weiß, hat das Präsidium auch …

  • Hallo zusammen, Zitat von Andreas: „Und ich rechne es Dir hoch an, dass Du hier entsprechend Stellung beziehst. Verständnis habe ich absolut auch dafür, dass Du a) zu manchen Interna nichts sagen möchtest “ genau das sehe ich anders. Da anscheinend der FA PSV nicht gewillt ist, mir die fehlenden Protokolle zuzumailen, ist es quasi die Pflicht des FA Sprechers, uns die Sachlage, Situation und weitere in Planung befindliche Projektteile vorzustellen und zu erläutern. Dabei ist mir sein 10? semestr…

  • Hallo zusammen, Zitat von Peter: „Benehmen tut man sich aber wie der hinter verschlossenen Türen tagende Verteidigungsausschuss der Bundesrepublik. “ Die haben aber wahrscheinlich ähnliche Probleme, also kein funktionierendes Equipment und eine Menge Fragen, die sich nicht so einfach beantworten lassen... Auf einer Liste mit solchen Fragen zu beharren kann doch eigentlich nur bedeuten, dass die Mindestvoraussetzungen für die Zufallssoftware zur Erstellung einer Prüfung nicht vorhanden sind. Also…

  • Hallo Stefan, du hast voll umfänglich recht. Zitat von Christoph: „Beim Führerschein ist es ja ähnlich - und trotzdem muss man einen Kurs belegen (gut, das fällt bei der DGfM ja weg...). “ Ja, und da gibt es die STVO als Grundlage. Ich sehe die DGfM, also uns, deshalb auch in der Pflicht, einen Anforderungskatalog zu erstellen, der wie auch immer heißt und genau klärt, was man als PSV wissen muß. Zitat von Peter Karasch: „Das bedeutet aber nicht, dass die von euch gelb (Diskussionsbedarf) und te…

  • Hallo zusammen, Der neue Katalog ist leider nur stark eingedampft. Schade, so kann man nicht erkennen, welche Fragen als diskussionswürdig erachtet werden. Bei der Frage: Zitat von Christoph: „Frage 231: Giftige Röhrlinge mit weißen oder gelben Poren? Gelb: ja, auch in Deutschland. Weiß? eventuell - junge Gyroporus ammophilus - sind die bei uns nachgewiesen? “ dachte ich, der Fragesteller will auf einen Befall mit dem Goldschimmel hinaus. Also im Anfangsstadium. Na vielleicht liege ich ja richti…

  • Hallo Andreas, Zitat von Andreas: „Möglich aber auch, dass Du mit einer gewissen Hypothek in die mündliche Prüfung gehen müsstest, da ein Teil der Prüfung ja auch die menschliche Eignung zum Berater darstellt, nicht alleine die fachliche. Und da hätte die Prüfungskommission möglicherweise bereits den Verdacht auf Defizite in deinem Fall, den wir Dir natürlich ausgiebigst Gelegenheit geben würden auszuräumen. “ Oh ja, bitte... Wie könnte ich die denn ausräumen? Soll ich vielleicht schon mal anfan…

  • Hallo Andreas, Zitat von Andreas: „Ob dir aus einem Themenbereich aber nun eine Frage mehr liegt als eine andere, das ist natürlich persönliches Problem, wie beider Theorieprüfung beim Führerschein auch. “ Ich würde die theoretische Prüfung wahrscheinlich bestehen. Nur die suggestiven Fragen zur Pilzberatertätigkeit machen mir noch kleine Probleme. Aber ich versuch mal einige: 443) Ein Pilzsammler bringt ihnen zwei Kisten mit über 5 Kilogramm alten und madigen Steinpilzen in die Beratung. Was sa…

  • Hallo Stefan F., ich verstehe die Fragen so, dass man aus den genannten die am nächsten verwandten Arten nennen soll. Ansonsten müssen die Fragesteller zeigen, dass Antworten zu solchen Fragen ohne absolut aktuelle Literatur überhaupt beantwortbar sind. Und wer kennt da schon alles. Aber mein Highlight ist Frage 330: Welcher Warengruppe sind Pilze im Groß- und Einzelhandel zugeordnet? Bin isch Aldi oder watt? WC 27? Klo passt irgendwie für die Frage... @PSV Ausschuss Jetzt kommt noch ein wenig k…

  • Hallo Saskia, vielleicht hilft dir ja auch der folgende Link weiter: dgfm-ev.de/publikationen/artik…nwechsel-bei-chitinpilzen Spätestens die Zitateliste könnte da auch noch einmal weiterführend sein. LG, Jens

  • Hallo Hans, auch ich hab das bei vollem Bewußtsein überlesen, obwohl ich das Formular noch einmal ganz genau gelesen hatte. Zu oft gelesen halt... LG, Jens