Pilzköpfe für Jung und Alt

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Liebe Pilzfreundinnen und Pilzfreunde,


    vielleicht kennt jemand Grasköpfe, also selbst gebastelte Köpfe mit lustigen Gesichtern, aus denen Gras als Haare sprießen. Das kann auch gut z.B. mit Schnittlauch umgesetzt werden, dann erfüllt das auch noch einen Zweck.


    Angelehnt an jene Grasköpfe hat Kenan Karaca in unserer Schwammerln-Gruppe bei Facebook eine lustiges Pendant mit dem Austern-Seitling vorgestellt:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wie man sich seinen eigenen Pilzkopf bauen kann, erklärt er in diesem 7-minütigen Clip:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Bis zum Monatsende veranstaltet Kenan ein Gewinnspiel, bei dem drei Pilzköpfe - noch ohne Haarpracht - zu gewinnen sind:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Allen einen guten Start in die Woche


    Gruß, Andreas

  • Hallo Andi,


    gelungene Sache würde ich mal sagen. Macht wirklich was her und wenn es mit Gras klappt, warum nicht auch mit Pilzen.
    Schöne Idee und gelungene Umsetzung.
    Danke fürs zeigen.


    LG Chris

  • Hallo Andreas,
    wirklich eine ganz tolle Idee, die mir sehr gut gefällt.
    Auf Kaffeesatz sollen sich auch gut Pilze züchten lassen, vielleicht könnte man die auch in so eine dekorative Form bringen?
    Falls jemand damit Erfahrungen hat, bin ich für Tipps dankbar.
    Liebe Grüße von Rita