Schlüssel für Amanita subgen. Lepidella sect. Phalloideae

Für Diskussionen über die Gesellschaft, ihre Strukturen und Ziele dient ausschließlich das Board "DGfM e.V." als Plattform zum Meinungsaustausch.

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Christoph.

  • Liebe Freundinnen und Freunde der Knollenblätterpilze,


    Christoph hat wohl auch die kürzliche Diskussion über auf pilzforum.eu über den Frühjahrs-Knollenblätterpilz (Amanita verna) und dessen Abgrenzung v.a. zu weißhütigen Formen des Grünen Knollenblätterpilzes (A. phalloides) und zum Kegelhütigen Knollenblätterpilz (A. virosa) zum Anlass genommen, einen Bestimmungsschlüssel für europäische Arten der Sektion Phalloideae zu erstellen. Sein Intro im BMG-Forum lautet wie folgt:


    es wird ja immer wieder mal über die Abgrenzung z. B. von Amanita phalloides fm. alba von Amanita verna s.str. diskutiert. In vielen Büchern werden beide Namen auch synonymisiert (was aber sicherlich nicht richtig ist). Grund genug, sich genauer mit dieser interessanten Artengruppe zu beschäftigen. Ich habe daher einen Schlüssel für Amanita subgen. Lepidella sect. Phalloideae für Europa erstellt und hoffe, dass er für den/die Eine/m oder Andere/n hilfreich ist. Ich habe hierbei die Arten rund um Amanita mappa (citrina) und Amanita porphyrea rausgelassen, da ich der Sektionsumschreibung von Tulloss (2018) folge.


    Der Schlüssel kann in einem Beitrag des BMG-Forums eingesehen und dort auf Wunsch auch als Word-Dokument heruntergeladen werden.


    Gruß, Andreas