Kalender: Pro Termin nur noch eine Kategorie!

Für Diskussionen über die Gesellschaft, ihre Strukturen und Ziele dient ausschließlich das Board "DGfM e.V." als Plattform zum Meinungsaustausch.

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Andreas Kunze.

  • Liebe Vereinsmitglieder und Nutzer unseres Kalenders,


    am vergangenen Freitag, den 24. August 2018, hat die Fa. WoltLab die Foren- und Kalendersoftware aktualisiert. Leider unterstützt der neue Kalender überraschenderweise nur noch eine Kategorie pro Termin, was uns auf Nachfrage bestätigt wurde.


    Aus diesem Grund kann das zuvor übliche Vorgehen nicht beibehalten werden. Konkret sind künftig bei PSV-Weiterbildungen im Rahmen von Tagungen oder Seminaren zwei Termine zu erstellen: einer in der Kategorie "Tagung" und einer in der Kategorie "PSV-Weiterbildung beantragt". Im Zweittermin kann dann in der Beschreibung auf den Ersttermin mit den detaillierten Informationen verwiesen/verlinkt werden.


    Wir bedauern das sehr, denn eigentlich sollte der Kalender die Nutzer entlasten statt ihnen Mehrarbeit aufzubürden. Aus diesem Grund wurde bereits im WoltLab-Forum ein Verbesserungsvorschlag veröffentlicht, in einer künftigen Version wieder multiple Kategorien zu ermöglichen.


    Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Das Präsidium, der Fachausschuss PSV-Wesen und ich hoffen, dass Sie Ihre Termine auch in Zukunft in unserem Kalender bewerben, damit Interessierte Pilzkundler/innen an zentraler Stelle einen Überblick möglichst aller Veranstaltungen bekommen.


    Weiter alles Gute für Ihre Events und ein pilzreiches Wochenende!


    Schönen Gruß


    Andreas Kunze

    Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. (DGfM)

  • Servus Matthias,


    ich hatte im Vorfeld eine Demo der WoltLab-Suite ausprobiert. Aber auf die Idee, dass man in der weiterentwickelten Version des Kalenders einen Schritt zurück macht, indem die Zuordnung von Terminen auf jeweils eine Kategorie beschränkt wird, war ich leider nicht gekommen. *ascheaufmeinhaupt*


    Mein Fokus lag zwar auch auf dem Kalender, aber an anderer Stelle (Termine mit Dozenten-/Veranstalterinfos möglich? Terminliste mit allen Terminen des Folgejahres? Vergangene Termine einsehbar?).


    An dem Spruch "never change a running system" ist sicher etwas Wahres dran. Die Aktualisierung der Foren- und Kalendersoftware geschah jedoch nicht aus einer Laune heraus, sondern war Benutzereingaben und der Tatsache geschuldet, dass immer weniger Nutzer die Vorgängerversion einsetzen und dementsprechend auch die Zahl der Problemlöser und Ratgeber in der WoltLab-Community gesunken ist.


    Gruß, Andreas

  • An dem Spruch "never change a running system" ist sicher etwas Wahres dran. Die Aktualisierung der Foren- und Kalendersoftware geschah jedoch nicht aus einer Laune heraus, sondern war Benutzereingaben und der Tatsache geschuldet, dass immer weniger Nutzer die Vorgängerversion einsetzen und dementsprechend auch die Zahl der Problemlöser und Ratgeber in der WoltLab-Community gesunken ist.

    Servus Andi,

    nur weil ein Anbieter was neues bringt muss man doch nicht gleich in Panik verfallen und ein nicht geprüftes Update einspielen,

    Nebenbei ist auch das Anmelden nach dem Update zum Forum ein Graus gewesen, der vorgegebene Text hat in Grossbuchstaben und Anführungszeichen hat mir eine halbe Stunde Spass bereitet. Da gibt es doch sicher Rabatt auf den nächsten Mitgliedsbeitrag?

    viele Grüsse

    Matthias

  • Griaß Di Matthias,


    kann mich nur wiederholen: Funktionsanforderungen von Nutzern und die schwindende Unterstützung bei Problemen waren die ausschlaggebenden Gründe, die Software aktualisieren zu lassen.


    der vorgegebene Text hat in Grossbuchstaben und Anführungszeichen hat mir eine halbe Stunde Spass bereitet

    Kannst Du mir das bitte "für Dummies" erläutern? Im Moment weiß ich nämlich nicht, was Du meinst.


    Rabatt auf den nächsten Mitgliedsbeitrag? Das rechnen wir mit dem Schmerzensgeld fürs Öl-ins-Feuer-gießen der letzten Monate auf - soll ich Dir die Bankverbindung schon mal durchgeben? :saint:


    Gruß, Andi

  • Kannst Du mir das bitte "für Dummies" erläutern? Im Moment weiß ich nämlich nicht, was Du meinst.

    Scheinbar hast du dich nicht neu anmelden müssen nach dem sogenannten Update, es wurde ein Textvorschlag genannt der natürlich nicht ging.

    Das rechnen wir mit dem Schmerzensgeld fürs Öl-ins-Feuer-gießen der letzten Monate auf - soll ich Dir die Bankverbindung schon mal durchgeben? :saint:

    Das Prasidium baut Mist und ist nicht in der Lage es zeitnah satzungskonform wieder in Ordnung zu bringen, wo wundert es dich da man teilweise unzufrieden ist?

    Das Schmerzensgeld solltest du beim Präsidium beantragen da hier manches nicht so gemacht wurde wie man es nach der Satzung erwarten sollte,

    Gruss

    Matthias