Frage zur Suchfunktion

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.

There are 2 replies in this Thread. The last Post () by abeja.

  • Hallo,

    bisher habe ich die Suchfunktion in diesem Forum noch nicht so häufig genutzt - und es ist erst das zweite Forum mit Wolt.Lab Suite, wo ich hin und wieder bin.

    Teilweise werden mir auf bestimmte Buchstabenkombinationen noch während des Tippens Vorschläge gemacht - allerdings recht wenige Vorschläge.


    Suche ich einen bestimmten Begriff (z.B. einen Pilznamen), von dem ich weiß, dass er verwendet wurde (z.B. von mir selbst ;) und zwar im Betreff), bekomme ich in nicht auf Anhieb ein Suchergebnis. (edit: uneingeloggt)

    Die Suchanfrage geht dann zur "erweiterten Suchseite " https://forum.dgfm-ev.de/wcf/search/ und ich sehe dort

    "Ihre Angaben sind ungültig. Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder." Es ist aber kein Eingabefeld markiert.

    Unten steht noch rot markiert :"Die Überprüfung ist fehlgeschlagen. Bitte senden Sie das Formular erneut ab."

    Ich sende also das unveränderte Formular neu ab und muss dabei die "Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)" lösen (Bilder anklicken und beweisen, dass ich kein Robot bin). Meine Frage ist, ob das so gewollt ist?


    Gerade habe ich festgestellt, dass ich - wenn ich einen Suchbegriff auf diese Weise gesucht habe und auch gefunden habe (nach Sicherheitsabfrage), dass dann der Suchbegriff bei einem erneuten Suchen (in dem kleinen Suchfeld oben) schon als Vorschlag genannt wird und dann auch sofort gefunden wird. (edit: jetzt war ich aber eingeloggt, um das hier zu schreiben)

    (Ich habe das mal durchgespielt mit den Begriffen "Porpoloma" "Brefeldia" und "Volvariella", diese Begriffe werden jetzt sofort gefunden).

    Seltsamerweise werden jetzt auch andere Begriffe sofort gefunden: z.B. "nordischer" "Rose" usw. - im Moment funktioniert alles (auch Begriffe, die irgendwo im Text vorkommen).

    Mmmh ... seltsam. :/


    EDIT: Jetzt habe ich es im uneingeloggten Status probiert:

    suche ich z.B. "Brefeldia" wird mir der Begriff zwar vorgeschlagen, ich bekomme beim Abschicken der Suche jedoch die Fehlermeldung s.o. (muss Bilder anklicken). Im eingeloggten Status funktioniert es allerdings problemlos.


    Also es scheint eine Frage von eingeloggt oder uneingeloggt zu sein ...?


    VG abeja

    Viele Grüße von abeja


    Ha !!! Du winzig kleiner Wicht ! Ich erspähte dich !!!

    Hast kaum Stiel, du kommst mit Hut ... der steht dir gut! Doch um dein Wesen zu erfassen, braucht es den "Blick", scharf und gelassen - und dann noch etwas wie ... mehr Akribie, um zu den Fakten durchzudringen und mit diesen dann zu ringen. NIE sind FAKTEN reine PHANTASIE ! .... ein Pilzgedicht ... 09.06.19

  • Hallo abeja,


    danke für Deinen Hinweis über die Fehlermeldung bei der Nutzung von Suchvorschlägen als Gast.


    Ich stehe derzeit mit dem WoltLab-Support in Kontakt, um die Angelegenheit zu erörtern. Eine Lösung ist derzeit aber leider nicht in Sicht.


    Bilder müssen indes keine mehr angeklickt werden: Wir wollen mittelfristig auf Apps und Dienstleistungen von Google verzichten, weshalb wir kein reCAPTCHA mehr einsetzen. Stattdessen sind jetzt Fragen zu beantworten.


    Nachtrag: Der Fehler ist WoltLab seit Anfang 2018 bekannt und soll behoben werden. Wann und wie ist unklar. Ich hatte den Vorschlag gemacht, statt der Fehlermeldung den Hinweis "Lösen Sie zuerst die Frage am Seitenende." ausgeben zu lassen. Inwiefern dieser aufgegriffen wird, weiß ich leider nicht.


    Gruß, Andreas

  • Hallo Andreas,

    danke für die Aufklärung!


    VG abeja

    Viele Grüße von abeja


    Ha !!! Du winzig kleiner Wicht ! Ich erspähte dich !!!

    Hast kaum Stiel, du kommst mit Hut ... der steht dir gut! Doch um dein Wesen zu erfassen, braucht es den "Blick", scharf und gelassen - und dann noch etwas wie ... mehr Akribie, um zu den Fakten durchzudringen und mit diesen dann zu ringen. NIE sind FAKTEN reine PHANTASIE ! .... ein Pilzgedicht ... 09.06.19