Access Fehler

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Hallo Mykis-Nutzer,


    durch ein Sicherheitsupdate von Microsoft für Access 2010 und weitere Versionen vom 13.11.2019 erzeugt Mykis einen Laufzeitfehler "3340". Diesen Fehler will Microsoft im Dezember durch ein weiteres Update beseitigen. Ich werde in Kürze ein Update für Mykis zur Verfügung stellen, dass diesen Laufzeitfehler erstmal umgeht, bis Microsoft reagiert.


    Beste Grüße

    Frank Dämmrich

  • Das Update (4.182) habe ich jetzt hochgeladen. Wenn der Button "neues Update vorhanden" in Mykis nicht grün werden sollte (Auswirkung des Bugs), diesen trotzdem drücken und das Update durchführen.


    Beste Grüße

    Frank Dämmrich

  • Genau diesen Fehler meine ich! Ich habe den Grund des Laufzeitfehlers und dessen vorübergehende Beseitigung auf der offiziellen Seite von Microsoft gelesen, sonst hätte ich bis zum 13. Dezember keine Lösung anbieten können.

  • Hallo Frank,


    mein Mykis 4.181 startet nicht mehr mit der 32 bit Runtime-Version von Access (verlangt irgendeine Prametereingabe), dafür aber mit Access 365 (aktuell 2019 64 bit) mit Win 10 Pro und hat beim Test soweit gut funktioniert. Beim Klick auf das ausgegraute "neue Updates vorhanden" kommt dann eine Virenmeldung. Ich habe dann den Zugriff auf das Mykis-Verzeichnis im Trust-Center erlaubt. Nach 2 Versuchen habe ich nun die Version 4.182 installieren können. Testeingabeversuche waren auch erfolgreich.


    Ich hoffe Du kannst mit den Infos etwas anfangen.


    Beste Grüße

    Stefan

  • Hallo Stefan,


    dein Access 365 hat mit Sicherheit auch 32 Bit, sonst würde Mykis nicht laufen. Nach dem Update müsste auch Mykis mit der Runtime-Version wieder funktionieren!? Die Sicherheitseinstellungen sind bei jedem Rechner unterschiedlich und ich kann dort auch nicht eingreifen. Es müsste reichen, wenn du die Mykis.exe vor dem Start des Update in den Eigenschaften als vertrauensvolle Quelle deklarierst.


    LG

    Frank

  • Hallo Mykis-Nutzer,


    bis das automatische Korrektur-Update von Microsoft am 10. oder 11. Dezember verteilt wird, bitte keine Vereinigungen von Fundorte, Personen, etc. in Mykis durchführen. Es könnte zu Datenverlusten führen!


    Beste Grüße

    Frank Dämmrich

  • Hallo Andreas,


    die manuellen Updates stehen teilweise zur Verfügung, man muss aber unbedingt die richtige Version wählen und beachten, welchen Servicepack das installierte Office hat. Office 2013 lässt sich z. B. nur mit Servicepack 1, Office 2010 nur mit Servicepack 2 updaten.


    LG

    Frank

  • Hallo Mykis-Nutzer,


    seit gestern ist das Microsoft-Update zur Korrektur von Office in den automatischen Updates von Windows freigeschalten. Damit ist Mykis wieder in all seinen Funktionen nutzbar.

    In Kürze kommt das Mykis-Update 4.184 mit Referenzlistenerweiterungen und den "Rückbau" der Überbrückung des Microsoftfehlers.


    Beste Grüße

    Frank Dämmrich