Mykis vs. Kaspersky

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Hallo Mykis-Nutzer,


    das Anti-Virus-Programm Kaspersky löscht bzw. blockiert seit wenigen Tagen die Ausführungsdateien "Mykis.mdb" oder die "Mykis.accdb" und Mykis kann nicht mehr ausgeführt werden. In diesem Falle bitte erstmal die jeweils andere Mykis-Ausführungsdatei benutzen. Die Funddaten sind natürlich nicht betroffen!

    Kaspersky erkennt die Updatefähigkeit von Mykis und vermutet einen Trojaner. Mykis ist garantiert virenfrei! Bitte Kaspersky so einstellen, dass es nicht automatisch diese Dateien löscht, sondern nachfragt oder ein anderes Virenprogramm benutzen. Wer ein Vollprogramm von Kaspersky besitzt, könnte in der Kaspersky Endpoint Security die beiden Mykis-Dateien von der Untersuchung ausschließen bzw. auf "vertrauenswürdig" setzen.


    LG

    Frank Dämmrich

  • Hallo Mykis-Nutzer,


    es ist eine neue Version von Mykis verfügbar (Version 4.189). Die Update-Funktion habe ich so umprogrammiert, dass Kaspersky keinen Trojaner mehr "vermutet" und das Programm blockiert bzw. löscht. Das Problem ist also vom Tisch.


    Beste Grüße, schönen Sonntag und bleibt gesund

    Frank Dämmrich