Blattflecken (und Blattfall) bei Ilex aquifolium im Wald

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Hallo allerseits,


    zur Zeit bin ich in NRW (Kreis Mettmann) und im hiesigen Buchenmischwald (zum Teil auf Kalk, ca. 230 m Höhenlage) gibt es viele große Ilexsträucher, Ilex aquifolium. Dort sah ich kürzlich zum ersten Mal sehr viele gelbe Blätter und Blattfall. Die durchaus interessante Blattmusterung zeigte teilweise konzentrisch angeordnete Flecken, wo das Grün länger bestehen blieb, aber auch rein braune Flecken kamen vor.


    Suchmaschiniert man "Blattflecken Ilex" oder "Leafspot Ilex" liest man, dass es dafür viele verschiedene pilzliche Ursachen geben kann. Auf Gartenseiten wird meist ein Entsorgen der Blätter und ein Breitspektrum-Fungizid empfohlen.


    Eine Vielzahl von Pilzgattungen werden "in den Raum geworfen" als mögliche Verursacher, doch gute makroskopische Abbildungen gibt es kaum.

    Phytophthora ilicis ist es meiner Meinung nach nicht.

    Am ähnlichsten fand ich eine Abbildung zu Cylindrocladium spec. (ilicicola ?) in diesem Dokument:

    https://edis.ifas.ufl.edu/pdf/EP/EP56600.pdf


    Jedoch konnte ich auf den Blättern, die ich mir näher angeschaut hatte, keine pilzlichen Strukturen wie Sporenlager erkennen.

    Gestern war ich noch einmal dort und fand viele (!) weitere befallene Sträucher mit Blättern, die die Entwicklung des Schadbildes zeigen.

    Wenn die Flecken komplett braun geworden sind, sieht man sowohl auf der Oberseite etwas (rundliche "Näpfe") als auch auf der Unterseite schwärzliche Punkte. Die Epidermis löst sich und schwarze Sporenlager liegen frei.


    Kennt sich jemand näher mit diesem Befall aus?

    Falls Interesse besteht, ich habe ein paar Pröbchen genommen.


    FG, abeja

       





       



    Auf der Unterseite:

     

    Hast du heute schon gelächelt? Oder mal gelacht? ... Nein, na ja, ich weiß nicht ... hab' gar nicht dran gedacht!

    Gute Gründe gibt' s doch immer, gebt mal darauf acht. ... Es bewegt nicht nur die Lippen mit ungeheurer Macht.

    Bleibt gesund und ausgeglichen ..................................................................... ein Kein-Pilz-Gedicht, 10-12-2020


    Viele Grüße von abeja