Artikelarchiv

  • Hallo zusammen,

    im Artikel-Archiv werden bei mir nun überhaupt keine Artikel, auch keine älteren mehr angezeigt. Ist das bei euch Allen so und was sind die Gründe hierfür?

    Ende 2019 wurde mitgeteilt, dass eine Übertragung aus dem alten Server auf den neuen erfolgen soll. Weiß jemand, wie da der Stand ist?

    Mit Dank im Voraus

    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas,


    wir haben am Artikelarchiv nichts geändert, d.h. alle Artikel, die dort zugänglich waren, sollten es auch weiterhin sein.


    Aufgrund technischer Probleme mit dem bisherigen Artikelarchiv mussten wir es leider neu umsetzen. Wenngleich das Gros der Arbeiten bereits abgeschlossen ist, finde ich derzeit aufgrund anderer Aufgaben im Präsidium und Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit sowie als Webmaster keine Zeit, es fertigzustellen.


    Ich hoffe auf Dein Verständnis und bitte Dich noch um etwas Geduld.


    Gruß, Andreas

    Webmaster, FA Öffentlichkeitsarbeit

  • Hallo Andreas,

    besten Dank für deine schnelle, ausführliche und angenehme Antwort.

    Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte, aber ich hatte einige Termine wahrzunehmen.

    Ich habe selbstverständlich volles Verständnis, dass bei der vielen Arbeit die du und die Anderen leisten, nicht alles gleichzeitig gemacht werden kann.

    Ich muss es dann einfach noch mal mit dem Artikel Archiv probieren. Vielleicht klappt es jetzt auch.

    Ich hoffe wir sehen uns bei der Tagung.

    Schon mal vorab ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas,


    danke, dass Du die Verzögerung so entspannt auffasst.


    Vielleicht noch als Hintergrundinformation: Per Beschluss sind immer die letzten 6 Hefte der Z. Mykol. als Print-Ausgabe den Mitgliedern und Abonnenten vorbehalten, aktuell also die Hefte 2018(2) bis 2021(1). Die Artikel aus den Heften zuvor sind prinzipiell frei verfügbar bzw. werden es mit dem neuen Artikelarchiv sein – beim alten funktioniert leider der Import nicht mehr und es wäre m.E. Mittelverschwendung, dort noch in Programmierarbeit zu investieren.


    Davon ausgenommen sind die DGfM-Miitteilungen über das Vereinsleben im hinteren Teil der Hefte: Sie sind unmittelbar nach Veröffentlichung der Hefte für alle frei zugänglich bzw. werden es sein. Stefan Fischer kann mich gerne korrigieren, falls ich das falsch wiedergebe.


    Wie das mit den Beiheften geregelt ist, weiß ich aus dem Stegreif gar nicht, um ehrlich zu sein.


    Weshalb ich das schreibe: Wenn Du als Nicht-Mitglied oder Nicht-Abonnent einen Artikel aus einem Heft vor 2018(2) dringend benötigst, kann Dir mglw. Stefan (ginge das oder ist das zeitlich bei Dir gerade nicht machbar?) diesen als PDF zur Verfügung stellen, bis das neue Artikelarchiv online ist.


    Würde mich freuen, wenn wir uns auf der Tagung sehen.


    Schönes Restwochenende


    Gruß, Andreas

    Webmaster, FA Öffentlichkeitsarbeit

  • Hallo Andreas, hallo Thomas,


    einen freien Artikel aus der ZfM bei mir anzufordern, der noch nicht im Artikelarchiv vorhanden ist, ist generell möglich und das wurde auch schon oft praktiziert. In der DGfM-Bibliothek befindet sich der Pilz- und Kräuterfreund von 1917-1922, die ZfP von 1922-1977 und die ZfM von 1978 bis aktuell. Auch alle Beiträge der Mycological Progress sind archiviert. Damit das Beiheft 3 zur ZfM mal digitalsiert werden könnte, würde ein Exemplar benötigt, das man auseinandernehmen darf. Der Druck reicht sehr weit in die Bindung. Vom Archivexemplar sind keine Scanns möglich. Nach dem Jubiläum geht die Digitalisierung der Zeitschriften dann kontinuierlich weiter, soweit es meine Zeit erlaubt.

    Weitere, dringende Literaturwünsche können eventuell im privaten Rahmen erfüllt werden.


    Beste Grüße

    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!