Rhodonia placenta

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Hallo zusammen,

    bei mir am Schwarzwaldrand herrscht nach wie vor Dürre und Pilzarmut. Aber ab zu zu gibt es auch mal was zu sehen.

    Letzten Herbst habe ich eine Anfrage aus der Gegend von Lahr bekommen wegen einem rosa Pilz an Douglasie.

    Nun ist so einer mir ins Auge gestochen, als ich bei mir eine Führung mit Kindern vorbereitet habe.

    Der Pilz hat sich meinen bisherigen Mikroskopierversuchen wiedersetzt und auch beim Fotografieren jeglichen Weißabgleicheinstellungen.

    Ich denke, dass die Art auch so erkennbar ist.

    In Österreich ist die Art rrr bzw. r in Hochlagen, in der Roten Liste Deutschland als sehr selten mit unzureichender Datenlage.
    Pilze-Deutschland hat 122 Datensätze. Kann es sein, dass die Art eher in der Ausbreitung begriffen ist?
    Und gerne an Douglasie?

    Hier ein paar Bilder, leicht bearbeitet:






    Gruß Alis