Hemimycena cf

  • Hallo zusammen,


    wir bitten um Hilfe bei der Bestimmung einer Hemimycena cf

    Gefunden am 25.08.2023 auf am Boden liegender Laubholz Rinde. Fruchtkörper weiß, Hut 2-3 mm, mycenoid, Lamellen breit angeheftet und Oberfläche kpl. mit kleinen (Öl ?)- Tröpfchen bedeckt. Sporen fusiform, im Mittel 6,6 x 3,3 / Q=2,02, inamyloid. Basidien 4-sporig, Schnallen vorhanden. Cheilo- und Pleurozystiden vorhanden im Mittel 35 x 7,7 (9,4), Kaulozystiden reichlich vorhanden, 30-35 x 4,5-6,5 tw. mit einer (öligen?) Schicht überzogen. Leider haben wir keine weiterführende Literatur und mit den vorhandenen Schlüsseln haben wir keine Übereinstimmungen gefunden.











  • Hallo Peter,

    vielen Dank für den deinen Hinweis.

    Auf H. mauretanica sind wir auch gekommen, jedoch passen die Mikros nicht. Allerdings gibt bei E. Ludwig einen Verweis unter H. mauretanica auf H. substellata. Wir konnten aber leider keine weiteren Informationen ausfindig machen, weder makroskpopisch noch mikroskopisch. Wie können wir machiel noordeloos erreichen? Ist er auch hier im Forum unterwegs und kann er dann den Beitrag einsehen?

    LG Petra und Werner


  • Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Hinweise. Wir werden die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten versuchen und hoffen das wir zu einem Ergebnis kommen.

    LG Petra und Werner

  • Hallo Kai,

    danke für deinen Hinweis, wir haben bereits Heinrich Lehmann und Matthias Lüderitz kontaktiert, leider konnten beide die Art nicht eindeutig einordnen, es könnte eine neue Art sein. Wir werden davon eine DNA Untersuchung machen lassen. Mal schauen was dabei herauskommt.

    LG Petra und Werner

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!