Entolomen aus dem Werdenfelser Land; E. ortonii

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.
  • Noch eine Art, die ich nicht selbst gefunden habe. Auch wenn es mehrere ähnliche Arten gibt, glaube ich wegen des überfaserten Stiels, der gemischten Pigmentierung, den kleinen Sporen und Basidien mit
    Schnallen, an Entoloma ortonii.


    Funddatum: 30.08.2013
    Fundort: MTB 8533/11, Gerold 928m, nasse Mähwiese


    Hutdurchmesser maximal 25mm, Geruch mehlartig


    Mikromerkmale:
    Sporen: subiso bis leicht heterodiametrisch 6,9 - 8,8 x 5,7 - 7,5, Q= 1,09 – 1,27
    Basidien: 4-sporig vereinzelt 2-sporig, mit Schnallen
    HDS aus schlanken Hyphen, Pigment inkrustiert und intrzellulär