Posts by nina

    Hallo Rika,

    leider habe ich das Ding nachdem ich es aufgeschnitten und fotografiert habe schon entsorgt, da ich da wirklich etwas Respekt vor habe. Im Kühlschrank würde ich es auch nicht unbedingt gerne aufbewahren...

    Ich komme aus Herne (neben Bochum) und in meiner Wohnung gibt es keine Probleme mit Feuchtigkeit. Ich Lüfte täglich.

    Ich habe den Birkenstammlieferant kontaktiert da ich mir vorstellen kann, dass bei der Trocknung eventuell nicht sorgsam vorgegangen wurde. Da warte ich noch auf eine Antwort.

    Viele Grüße

    Nina

    Hallo und herzliche Dank für die schnelle Rückmeldung.

    Im Internet finde ich leider nichts passendes. Weder im Web oder bei der Bildersuche. Allerdings habe ich heute einen neuen „Knubbel“ entdeckt und konnte ihn fotografieren. Er ist auch wie der erste „Knubbel“ hart und glatt von außen, aber kleiner. Als ich den ersten entfernte (anbei auch ein Bild von der Stelle des entfernten Pilzes), war es etwas schleimig von innen.

    Muss ich den Birkenstamm nun aus meiner Wohnung entfernen oder sind die Pilze harmlos?

    LG Nina

    Hallo zusammen,

    ich brauche eure fachkundige Hilfe. Ich habe mir vor ca 8 Monaten einen Birkenstamm als Garderobe für meine Wohnung zugelegt. Dieser sollte professionell getrocknet und behandelt worden sein. Nun hat sich aber ein etwa tennisballgroßes, schwarzes, Gebilde am Stamm entwickelt (leider habe ich es unbedarft entfernt und kein Foto davon gemacht). Es hatte eine glatte Oberfläche und von innen leicht schleimig.Ich kann im Internet nichts dazu finden aber vermute einen Pilz. Meine Frage an euch: Ist dieser (Vermeintliche) Pilz oder seine Sporen gesundheitsschädlich? Kann der Birkenstamm in meiner Wohnung bleiben oder nicht? Vielen Dank für eure Antworten. Viele Grüße Nina