Posts by Huperzia

    Hallo,


    Die Pilze würd ich sowieso nicht mehr essen.


    Das sind zwar Hallimasch, aber das sag ich nur, weil ja jeder weiß, dass man sich auf eine Bestimmung im Internet nach (dürftigen) Bildern absolut nicht verlassen kann und auf keinen Fall Pilze isst, die man nur so bestimmen lässt.


    Aber nächstes Jahr (wenn sie wieder frisch sind), kannst du ja mal hier jemanden fragen:


    http://www.dgfm-ev.de/category…atung-ausbildung/psv-dgfm


    Viele grüße,


    Tanja

    Hallo Frank,


    Die mail ging an alle hier gelisteten PSV. Bin gespannt wie die Meinungen dazu sind. Ich bin auch skeptisch - eben wegen dem Begriff Pilzberater und wenn es um Eßfreigaben geht. Zum Kennenlernen von Pilzen kann das aber sicher hilfreich sein. Die App scheint es ja auch für Pflanzen, Tiere etc. zu geben.


    Ich selbst hab eh nicht so ein Handy, wo sowas geht....bin da Saurier.


    VG, Tanja

    Hallo Frank,


    Wie kann ich das Feld "Datenherkunft" ergänzen. Doppelklicken bringt nichts und bei einer Neueingabe besteht Mykis darauf, dass ich ein Element der Liste nehme. EWlemente der Liste sind bei mir "Belegsammlung - was ist das eigentlich?", "Einzelnachweis - was meint das eigentlich?", "ThAM-Exkursion - also irgendwie muss es ergänzbar sein!" und "unbekannt".



    Was ist der Unterschied zwischen Datenherkunft und Nachweisquelle?


    Viele Grüße,


    Tanja

    Das ist ein wunderschön geputzter Raustielröhrling (Leccinum). Leider hat man durchs Putzen die besten Merkmale entfernt. Pilze zum Bestimmen sollte man möglichst unversehrt lassen.
    VG, tanja


    Hier im Westen scheinen die KiTa besser d'rauf zu sein. Kann nur Gutes berichten.

    He, das kann kein Ost-West-Thema sein, weil ich hier vom Osten auch nur Gutes berichten kann. (Es ist eh individuell von der Erzieherin/Leiterin abhängig und kein strukturelles Problem.)

    Hallo Doris,



    Derartiges kann ich von den Kindergärten mit denen ich zu tun hatte, glücklicherweise nicht berichten...


    Neulich hatte ich auch einen Kindergarten-Fall, da hat der Kindergarten den Vater kommen lassen und bei der GIZ angerufen. Die haben unsere Nummer gegeben und er ist mit dem Kind zu uns gefahren. Wir konnten Entwarnung geben (Glimmertintling).


    ...und auch bei den früheren Kindergarten-Fällen gab es nie solche Unverantwortlichkeiten, wie du beschreibst. Bei Sammlern zwar schon mal, aber da ist´s mir dann auch egal.


    Bei so einem Fall wäre ich auch ratlos ....


    VG, Tanja

    Hallo Frank,


    So oder so, den Laufzeitfehler werde ich jedenfalls nicht los und sobald ich die Karten aufrufen will, stürzt mein Programm ab. Woran kann das liegen, was kann ich tun?


    Viele Grüße,


    Tanja


    P.S.: Die Datenbanken mit Daten halte ich immer aktuell.

    Hallo Frank,


    Zuerst war es nur auf Andreas´ Laptop, dann auf meinem (als ich mal versehentlich die Festplatte vom Rechner abgezogen hatte, obwohl Mykis noch dran war) und nun völlig aus heiterem Himmel auch auf meinem PC:


    Wenn ich den Punkt aufrufe, wo man die Karten anzeigen lassen kann kommt "Wegen eines Laufzeitfehlers wird beendet...."


    Gerade habe ich mein leeres Mykis geupdated und mit einer Datensicherung alles neu importiert - der Fehler kam mit :-(. Voher hatte ich geschaut und die Kartenseite ging aufzurufen. Auch auf meinen kleineren Nebenbei-Mykissen läuft die Kartendarstellung (noch).


    Was kann ich machen?


    Access ist bestellt und vielleicht gibt es Laufzeit (heißt ja Runtime) - Fehler damit weniger? *hoff* Dann würde ich einfach darauf warten, ansonsten wäre ein Tipp hilfreich. Kartendarstellung ist in der Thüringendatenbank derzeit nicht möglich und eine Datensicherung scheint das Problem mitzunehmen...


    VG, Tanja

    Hallo,


    ....wenn allerdings auf meinen Pfifferlingen eine sichtbar weiße Knollenblätterpilzsporenschicht liegt, weil die Hüte obenauf lagen, dann würd ich sie schon entsorgen....



    VG, Tanja

    Hallo frank,



    Gibt es eine Möglichkeit, sich die Referenzlisten als Word/Excel oder sonst wie anzeigen zu lassen?


    Wäre sehr hilfreich.


    VG, Tanja