Posts by zuehli

    Hallo Erik,


    ein Druckwerk zu diesem Thema wäre wohl schon nicht mehr aktuell wenn es erscheinen würde. Ich denke bei taxonomischen Fragen ist es auch immer sinnvoll den Index Fungurom (resp. Species Fungorum) und MycoBank zu Rate zu ziehen. Der Weisheit letzter Schluss ist allerdings dort auch nicht zu erwarten, zumal manche Gattungszuordnungen auch vom "persönlichen Geschmack" mancher Autoren abhängig sind.


    Beste Grüße


    Harald

    Liebe Pilzgemeinde,


    die Hessische Landesregierung plant eine neues Waldgesetz durchzubringen, das auch für uns Pilzfreunde Einschränkungen bringen würde. So wäre das Betreten des Waldes in Gruppen z.B. genehmigungspflichtig.
    Hier gibts Näheres dazu, incl. einer Petition, die man unterzeichnen kann:
    https://www.openpetition.de/pe…gegen-das-neue-waldgesetz


    Bislang gehen hauptsächlich die Mountainbiker dagegen vor, aber ich denke, da es unsere Interessen auch betrifft, wäre es nur legitim, wenn die DGfM vielleicht auch mal an die hessischen Regierungstüren klopfen würde.
    Dies als Anregung ans Präsidium.


    Beste Grüße
    Harald

    Hallo Christoph,


    auch ich sehe da Leucocoprinus cepistipes, auf keinen Fall ist das ein Knollenblätterpilz.
    Zur Giftigkeit dieser Art gibt es m.E. keine gesicherten Erkenntnisse. Auf jeden Fall ist das ein Streuzersetzer, der sich nach kurzer Zeit wieder verdünnisieren wird. Deinem Gemüse wird der wohl kaum etwas antun.


    Beste Grüße
    Harald

    Hallo Helmut,


    bei LUDWIG ist das alles synonym und heißt dort A. pediades. Als Sporengröße gibt er an: "Stark variierend innerhalb einer Bandbreite von 10,5-20 x 7,5-12,5 µm je nach Anzahl der Sterigmen".


    Passt doch.


    Gruß Harald

    Ich werde jetzt irgendwo anders Rat suchen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

    Naja, woanders wirst Du auch keinen besseren Rat bekommen. Was ist denn so schwierig daran, die Fruchtkörper bzw. die Hexeneier abzupflücken? Damit erledigt sich das Problem. Die Wahrscheinlichkeit, dass die im nächsten Jahr wieder auftauchen halte ich für gering.


    Beste Grüße
    Harald

    Hallo zusammen,


    ich sehe in de Übersicht die Rubrik "Geschlossener Bereich" - steht da was drinne und wer hat Zugang? Wenn für DGfM-Mitglieder freigegeben, warum kann ich nicht reingucken?
    Fragen über Fragen, macht mich bitte schlau...


    Beste Grüße
    Harald