Onlinepetition gegen Gülle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Onlinepetition gegen Gülle

      Hallo,

      mir ist aufgefallen, dass es gar kein Unterforum für unsere aktuell gestartete politische Laufbahn gibt und ich hier wohl am ehesten richtig bin.
      Wenn wir das Konzept "Gemeinsam gegen Gülle" ernsthaft an die breite Öffentlichkeit tragen wollen, gibt es hier eine kostenlose, einfache und pro Jahr ca. 5000 fach genutzte Möglichkeit, auf (bis auf meine) die Meinung und die Forderung unserer DGfM aufmerksam zu machen.
      Ich hatte das gerade mal probeweise ausgefüllt. Simpelst machbar und wir können uns direkt mit unserem Facebookaccount anmelden, damit auch jeder auf FB direkt nachlesen kann, wie wir die Gülle-Problematik angehen...

      Hier eine aus meiner Sicht recht gute Seite zur Erstellung einer Petition: Petition erstellen

      Meine Erfahrung: Es kann funktionieren. (ich habe schon ein Gesetz erfolgreich mit verhindert)

      Mein Tipp: Mit wenig Worten die elemantaren Fakten nennen, damit man Mitstreiter findet. Eine Demokratie und die Politik lebt von Mehrheiten. Die muß man mit Argumenten oder Lügen oder so schaffen. Wir also gegen Gülle.

      Mein 2.Tipp: ...den kann sich jeder denken, der meine Meinung im "nur für registrierte Benutzer-Bereich" (zur Not im Forum anmelden) gelesen hat...


      LG, Jens