Giftpilze und ihre Syndrome. PSV-Wissen kompakt.

Dozenten: B. Wergen


Dauer: 22.-23. Juli 2017


Maximale Teilnehmerzahl: 20




Sa 22. Juli 2017


09:30 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
10:00 Exkursion in die Umgebung (Kalk-Tannen-Wald bei Beschenhof, Schramberg)
12:00 Mittagspause
13:30 Vortrag I: Giftpilze und ihre Syndrome. Inklusive aller neuen Informationen zum Thema.
14:30 Kleine Kaffeepause
14:45 Vortrag II: Gattungslehre Lamellenpilze.
16:15 Bearbeitung der Pilzfunde
19:15 Tagesabschluss





So 23. Juli 2017


09:00 Kurzbesprechung zur Organisatorik
9:10 Vortrag III: Gattungslehre Nichtblätterpilze
10:40 Exkursion in die Umgebung
12:15 Mittagspause
13:30 Vortrag IV: Ökologie der Pilze. Zeigerpflanzen, Lebensweisen, Naturschutz, Biotope.
14:45 Bearbeitung der Pilzfunde.
16:00 Abschlusstest PSV-Wissen
17:00 Tagesabschluss





Gesamtzeit etwa 9 Stunden (12 Stunden à 45 min) + 2 Vormittags-Exkursionen




Erforderliche Unterlagen, die die Teilnehmer mitbringen sollten:


  • Literatur, falls vorhanden



Voraussetzung:


Anfängerkurs, F1, F2, (PSV-Prüfung)

Comments 1

  • Bitte beachten: dieser Kurs wurde abgesagt. Er konnte nicht als Fortbildung für PSV anerkannt werden. Ich bitte um Verständnis.
    MfG
    B. Wergen