Entoloma saundersii

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.

There are 2 replies in this Thread. The last Post () by Karl.

  • Hallo zusammen


    Heute erhielt ich eine Mail, die ich Euch gerne vorstellen möchte, besonders weil ich die Art selbst nicht kenne.


    LG Karl


    Fundort: 11.06.2009 Mirow/Granzow Lkrs. MST
    Google-Maps-Position: 53.302153,12.81493
    Biotop: Am Rand eines kleinen Sport/Freizeitgeländes, Wiese von Laubbäumen begrenzt, auch Ulme
    Vorkommen: ziemlich zahlreich, tlw. büschelig
    Hut: silbergrau/braun, mind. 10 cm, mit glimmerigen Stellen
    Geruch: schwach, angenehm,
    Sporen: ca. 10,6-14,8 x 9-10,9


    Ich glaube inzwischen, daß es "Entoloma saundersii (Fr.) Sacc." ist.
    Es paßt alles zusammen, auch die großen rundlichen Sporen.
    Diesen merkwürdigen Laubbaum, wo die Pilze standen, konnte ich damals nicht entziffern.
    Aber jetzt bin ich mir sicher, es war eine Ulme.