Zunderschwamm-Trama als Naturlederersatz

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.

There is 1 reply in this Thread. The last Post () by Peter Karasch.

  • Hallo


    gerade hat ja Rita wieder einen Newsletter für PilzCoach'es verschickt.
    Das Bild auf der ersten Seite zeigt einen schönen Hut der aus Zunderschwamm-Trama hergestellt ist.
    Solche Produkte werden heute noch in Rumänien hergestellt.


    Ende Juni konnte ich erstmals so einen (besonders schönen) Hut in Natura bestaunen.
    Ich war da gerade in den Donauleiten (Nähe Passau) zu einem Seminar als zertifizierter Natur- u. Landschaftsführer,
    als ich dem Pilzspezialist Alois Zechman (einem unserer Referenten) bei einer Exkursion an der Ilz begegnete.
    Und tatsächlich trug er ein prächtiges Exemplar dieses Kunsthandwerkes auf dem Kopfe.


    schönen Gruß aus Unterfranken/Rhön-Grabfeld
    Dieter/Spinnich

  • Ja, ja der Zunderschwamm und seine Verwendungsmöglichkeiten hat mir schon so manche "Wüsten- Pilzexkursion" gerettet :rolleyes:
    Damit kann man die Leute locker ein Stündchen lang begeistern. Deswegen gehört er ja auch in jeden PilzCoach-Koffer und Rita & Frank haben für's nächste Jahr ein neues Modul dazu im Angebot.


    Auch auf Ausstellungen ziehen die Vorführungen immer eine Menge Besucher an den Tisch.


    Ich habe seit einigen Jahren einen guten Kontakt aus Rumänien, der mir die Produkte mitbringt.
    In diesem Sommer wollen wir den "Zundermeister" endlich mal persönlich besuchen.
    Ich bin schon sehr gespannt.


    lg, Peter