Pilzbestimmung

For discussions about the society, its structure and goals, only the forum "Geman Mycological Society" serves as a platform for the exchange of opinions.

There are 3 replies in this Thread. The last Post () by zuehli.

  • Hallo, das ist ein Champignon? Schafchampignon? Meines Erachtens ja. Wird beim kratzen gelb an dieser Stelle. Möchte nur ausschließen, dass es ein weißer Knollenblätterpilz ist bzw. was es da noch so ähnliches gibt.

  • Hallo Marielena,


    es ist schwierig Pilze nur an Hand eines einzigen Übersichtsbildes sehr junger Exemplare zu beurteilen. Eine Beschreibung des Fundortes und der makroskopischen Merkmale (Größe, Farbveränderungen, Geruch etc.) wäre sehr hilfreich hierbei.


    So lässt sich leider nur feststellen, dass es durchaus Champignons sein könnten. Aber eben nicht ganz zweifelsfrei. Von der Festlegung auf eine Art will ich gar nicht reden.


    Sollte es gar um den Speisewert gehen, so ist eine Freigabe über das Internet ohnehin nicht möglich. Der sichere Weg ist die Vorlage bei einem der Pilzsachverständigen. Hier könntest Du eventuell einen in deiner Nähe finden.


    https://www.dgfm-ev.de/service/pilzsachverstaendige


    Beste Grüße

    Stefan

  • Möchte nur ausschließen, dass es ein weißer Knollenblätterpilz ist bzw. was es da noch so ähnliches gibt.

    Hallo Marilena,


    ein Knollenblätterpilz ist das nicht, aber ES GIBT GIFTIGE CHAMPIGNONS!!


    Als Anfängerin solltest Du besser um alle weißen Lamellenpilze einen Bogen machen, und Dich beim Sammeln auf leicht erkennbare Arten konzentrieren. Champignons gehören NICHT dazu.


    Gruß,


    Wolfgang